Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Demons in my Head

Demons in my Head

Filmhandlung und Hintergrund

Australische Billigproduktion, in der sich ein unbedarfter Jüngling eines außerirdischen Headsets bedient und damit Dämonen Tür und Tor öffnet.

Travis Brown ist ein typischer Verlierer, der nicht nur von finanziellen Schwierigkeiten sondern auch von einer unerwiderten Zuneigung zu seiner Mitbewohnerin Larissa geplagt wird. Eines Tages findet er bei einem im Garten niedergegangenen Meteoriten ein Headset, das ihn in die Lage versetzt, Gegenstände und Personen aus seiner Fantasie erscheinen zu lassen. Dummerweise öffnet das Headset auch ein Portal zu einer Dämonenwelt, deren Bewohner nicht lange auf sich warten lassen.

Darsteller und Crew

  • Matthew Mariconte
  • Greg Bowman-Miles
  • Jane Rowland
  • Amber Allum
  • James Dobbin
  • Damien Peppin
  • David Vallon
  • Inga Norgrove
  • Ronnie Scott
  • Neil Johnson
  • George Brook
  • Arne Johnson
  • Grant Hoy

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Demons in my Head: Australische Billigproduktion, in der sich ein unbedarfter Jüngling eines außerirdischen Headsets bedient und damit Dämonen Tür und Tor öffnet.

    Australische Billigproduktion, mit der der ansonsten im Musikvideobereich tätige Neil Johnson („Humanity’s End“) sein Debüt als Spielfilmregisseur gab. Irgendwie auf die biblischen Nephilim Bezug nehmend, bietet die nicht sonderlich originelle Geschichte Freunden von Blut und Fleisch außer ein paar Innereien wenig Erfreuliches. Stattdessen wird es inmitten dürftiger Laiendarsteller eher unfreiwillig komisch, wenn sich Hauptdarsteller Matthew Mariconte beim „weisesten Mann des Universums“ Ratschläge zur Dämonenbekämpfung holt.
    Mehr anzeigen