Filmhandlung und Hintergrund

Dicht inszenierte, operettenhafte Komödie um Liebesirrungen auf einem Maskenball.

Ausgelassen wird getanzt auf dem großen Maskenball, Paare finden und verlieren sich im Minutentakt. Hella Waldenegg, die reiche Tochter des Kommerzienrats Röder, besucht die Veranstaltung mit ihrem Mann Peter. Ebenfalls anwesend ist Paul Hohenfels, einer von Peters Freunden. Obwohl Hella beteuert, eine anständige Frau gebe ihrem Mann nie Grund zur Eifersucht, findet sie sich bald in den Armen Pauls wieder. Als Peter seine Befürchtungen bestätigt sieht, stellt er seine Frau zur Rede…

Darsteller und Crew

  • Peter Pasetti
    Peter Pasetti
    Infos zum Star
  • Hertha Feiler
    Hertha Feiler
  • Hans Leibelt
    Hans Leibelt
  • Erwin Strahl
    Erwin Strahl
  • Inge Egger
    Inge Egger
  • Max Neufeld
    Max Neufeld
  • Georg Hurdalek
    Georg Hurdalek
  • Friedrich Kurth
    Friedrich Kurth
  • Willy Winterstein
    Willy Winterstein
  • Alexandra Anatra
    Alexandra Anatra
  • Frank Fox
    Frank Fox

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dein Mund verspricht mir Liebe: Dicht inszenierte, operettenhafte Komödie um Liebesirrungen auf einem Maskenball.

    Trotz des ernsten Themas Ehebruch verleiht Max Neufeld seinem Film eine leichte, komödiantische Atmosphäre. Inszenatorisch dicht und mit der überzeugenden Darstellerriege um Peter Pasetti, Hertha Feiler und Erwin Strahl erwacht eine operettenhafte Zwischenwelt zum Leben, in der dank Verkleidung und Distanz zum Alltag alles erlaubt zu sein scheint. Die Geschichte wird stringent und packend erzählt, ohne einen der handelnden Charaktere zu denunzieren und allzu viel reflexive Schwere zu evozieren.

Kommentare