Filmhandlung und Hintergrund

Das Schicksal hat der jungen Claire übel mitgespielt, doch die Begegnung mit der Schriftstellerin Celia und ihrer Geschichtenwelt gibt ihr wieder Lebensmut.

Nach dem tragischen Unfalltod ihres Freundes weilt Teenager Claire zur Erholung auf jener winzigen Fischerinsel im Nordatlantik, von der ihre Mutter stammt. Dort macht sie die Bekanntschaft der zurückgezogen lebenden Schriftstellerin Celia, die das traumatisierte Mädchen unter ihre Fittiche nimmt und es mit dem örtlichen Mythos vertraut macht: Seit hunderten von Jahren liegt ein Fluch über der Insel, demzufolge alle fünfzig Jahre ein Liebespaar zerrissen werden muss. Claire entdeckt verblüffende Parallelen.

Auf einer kleinen Fischerinsel mit einem großen Geheimnis möchte Claire den Tod ihres Freundes überwinden. Eine alte Geschichte hilft ihr dabei. Stimmungsvolles Fantasydrama mit Teenagerstar Kirsten Dunst.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Deeply: Das Schicksal hat der jungen Claire übel mitgespielt, doch die Begegnung mit der Schriftstellerin Celia und ihrer Geschichtenwelt gibt ihr wieder Lebensmut.

    Stimmungsvolles, exzellent gespieltes Mädchendrama mit Anleihen beim phantastischen Film. Zwei Handlungen laufen parallel, Rückblenden enthüllen eine 50 Jahre zurückliegende Romanze, mit deren Hilfe ein Teenager aus der Gegenwart Kraft zum Weiterleben findet. Kirsten Dunst („Spider-Man“), bekannt & beliebt aus diversen Teenagerromanzen Hollywoods, verkörpert das Mädchen aus der Vergangenheit, die deutsche Entdeckung Julia Brendler jenes der Gegenwart. Kein Teeniefilm für die „American Pie“-Gemeinde, doch dank Ms. Dunst sind die Top 50 drin.

Kommentare