Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deep Down

Deep Down

Filmhandlung und Hintergrund

Die Genreveteranen Tanya Roberts („Im Angesicht des Todes“) und George Segal („Achterbahn“) sowie Jungtalent Chris Young („PCU) sind die Stars in einem spannenden, wenngleich bisweilen verwirrend inszenierten Erotikthriller, der trotz zahlreicher Bettszenen das Hauptaugenmerk auf Suspense und unerwaretete Wendungen legt. Kein Fall für höhere Chartsränge, aber anspruchslosere Thrillerfans und Dessousfreunde kommen auf...

Slacker Andy sucht ein neues Dach über dem Kopf und mietet sich bei dem sympathischen Lebenskünstler Tony ein, in dessen Nachbarschaft er eine aufregende Blondine entdeckt hat. Sein Flirt mit der neuen Nachbarin entwickelt sich jedoch zu einem gefährlichen Spiel mit dem Feuer, denn die langbeinige Schönheit hat einen ebenso eifersüchtigen wie jähzornigen Ehemann. Als es zur handfesten Auseinandersetzung kommt und Andy Beistand bei Tony sucht, muß er erkennen, das auch sein Vermieter Böses im Schilde führt.

Der Flirt des jungen Andy mit der neuen Nachbarin entwickelt sich zu einem gefährlichen Spiel mit dem Feuer, denn die langbeinige Schönheit hat einen ebenso eifersüchtigen wie jähzornigen Ehemann. Erotikthriller, der mit unerwarteten Wendungen unterhält, vorrangig aber Dessousfreunde bedient.

Darsteller und Crew

  • George Segal
    Infos zum Star
  • Tanya Roberts
  • Kristoffer Tabori
  • Paul Le Mat
  • Chris Young
  • John Travers
  • Alice Horrigan
  • John Morrissey
  • Cassian Elwes
  • Edward Bates
  • David J. Miller
  • Tyler Bates

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Genreveteranen Tanya Roberts („Im Angesicht des Todes“) und George Segal („Achterbahn“) sowie Jungtalent Chris Young („PCU) sind die Stars in einem spannenden, wenngleich bisweilen verwirrend inszenierten Erotikthriller, der trotz zahlreicher Bettszenen das Hauptaugenmerk auf Suspense und unerwaretete Wendungen legt. Kein Fall für höhere Chartsränge, aber anspruchslosere Thrillerfans und Dessousfreunde kommen auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen