Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Ein Mann sieht rot: Reloaded

Ein Mann sieht rot: Reloaded

Kino.de Redaktion |

1974 ballerte sich Charles Bronson sein ganzes Leid von der Seele und machte den Film Ein Mann sieht rot (im Original: Death Wish) zum erfolgreichen Prototypen des Racheactiondramas, das seither in vielerlei Formen neu aufgelegt wurde und noch immer gerne recyclet wird. Nun soll aber tatsächlich ein Remake des Originalfilms, in dem ein liberaler Architekt zum einsamen Rächer mutiert, nachdem seine Frau und Tochter brutal misshandelt wurden, in die Kinos kommen.
Nachdem in jüngsten Jahren Sylvester Stallone an einer Neuauflage des ‚Todeswunsches‘ interessiert war, soll nun Regisseur Joe Carnahan das Selbstjustiz-Remake in die Kinos bringen. Carnahan hat mit The A-Team, Smokin‘ Aces und seinem neuesten Streifen The Grey schon einige Erfahrung mit Actionstreifen gesammelt, und wird dem von Scott Free Productions produzierten Streifen sicherlich seine ganz eigene Note verleihen.

Zu den Kommentaren

Kommentare