Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Death Wish
  4. Einer der letzten großen Actionfilm mit Bruce Willis aus Prime-Video-Charts nicht zu verdrängen

Einer der letzten großen Actionfilm mit Bruce Willis aus Prime-Video-Charts nicht zu verdrängen

Einer der letzten großen Actionfilm mit Bruce Willis aus Prime-Video-Charts nicht zu verdrängen
© IMAGO / Everett Collection

Auch wenn er sich aus Hollywood zurückgezogen hat, bleibt Bruce Willis dank seiner Filme auf ewig unvergessen. Einer davon schaffte es jetzt in die Amazon-Charts.

2022 erschütterte eine Nachricht die Filmwelt: Die Familie von Bruce Willis enthüllte, dass der Hollywood-Star an Aphasie leide und seine Karriere deswegen beenden werde. Ein Jahr später folgte die Bekanntmachung, dass Willis an frontotemporaler Demenz erkrankt sei.

Dank Werken wie „Pulp Fiction“„12 Monkeys“„Stirb langsam“ und etlichen mehr hat sich Bruce Willis in der Filmgeschichte bereits unsterblich gemacht. Doch natürlich greift auch mal ein Star solchen Kalibers daneben. So geschehen 2018, als Willis die Hauptrolle in dem Remake „Death Wish“ übernahm, der auf dem 44 Jahre älteren „Ein Mann sieht rot“ mit Charles Bronson basiert.

Anzeige

Seinerzeit erhielt die Neuverfilmung nicht sonderlich viel Zuspruch, aber mit sechs Jahren Verspätung ist „Death Wish“ immerhin ein kleiner Triumph vergönnt: Der Action-Rache-Thriller hält sich aktuell seit über einer Woche in den Filmcharts von Prime Video, wo er sich aktuell immer noch auf Platz 6 hält. Falls ihr jetzt neugierig geworden seid, dann gewährt euch der folgende Trailer einen Vorgeschmack auf das Werk mit Bruce Willis:

Darum geht es in „Death Wish“

Die Familie des Unfallchirurgen Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) wird zum Opfer von Einbrechern. Unzufrieden mit den Ermittlungen der Polizei spielt Paul zunehmend mit dem Gedanken, die Sache in die eigene Hand zu nehmen. Nachdem er in den Besitz einer Waffe gelangt und bei einigen Verbrechen zur Selbstjustiz greift, stößt Paul letztlich auf eine Spur, die zu den Männern führt, die für seine Familientragödie verantwortlich sind. Das gefährliche Spiel, dass der Unfallchirurg betreibt, beginnt damit jedoch erst.

Der von Horror-Experte Eli Roth („Hostel“) inszenierte Action-Thriller stieß bei seinem Kinostart in 2018 auf wenig Gegenliebe: Bei einem Produktionsbudget von 30 Millionen US-Dollar waren die weltweiten Einnahmen von nicht mal 50 US-Dollar definitiv zu wenig, um von einem Erfolg zu sprechen (via Box Office Mojo); dafür hätte es eher fast das Doppelte sein müssen.

Zudem waren auch die Kritiken wahrlich nicht positiv: Von der Fachpresse gab es für „Death Wish“ gerade einmal 17 % Zustimmung auf Rotten Tomatoes. Die Reaktionen des Publikums waren da mit 70 % deutlich wohlwollender, auch die IMDb-Bewertung von 6,3 Sternen lässt auf einen immerhin soliden Film mit Bruce Willis schließen. In diesem Sinne solltet ihr es vielleicht den anderen Abonnent*innen nachtun und „Death Wish“ ebenfalls eine Chance bei Prime Video geben.

Anzeige

Bruce Willis ist einer der berühmtesten Glatzenträger der Filmgeschichte. Doch erkennt ihr auch andere Actionstars an ihrem fehlenden Haupthaar? Findet es heraus:

Action-Filmquiz: Erkennt ihr die größten Actionstars nur anhand der Glatze?

Hat dir "Einer der letzten großen Actionfilm mit Bruce Willis aus Prime-Video-Charts nicht zu verdrängen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige