Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Death Heroes

Death Heroes


Death Heroes: Gefechtsintensive Kickbox-Action im „Indiana Jones“-Gewändchen mit dem Zelluloid-erprobten Haudrauf Dale „Apollo“ Cook („Death Zone - Blood For Blood“) und seinen Sportkameraden Mike „Cobra“ Cole und Bridgett „Baby Doll“ Riley. Gemeinsam schlägt das Trio unter lockeren Sprüchen ganze Heerscharen anonymer Gegner in die Flucht und/oder ins Krankenhaus, während Regisseur David Hunt („Bloodfight IV“) stets darauf bedacht...

Filmhandlung und Hintergrund

Gefechtsintensive Kickbox-Action im „Indiana Jones“-Gewändchen mit dem Zelluloid-erprobten Haudrauf Dale „Apollo“ Cook („Death Zone - Blood For Blood“) und seinen Sportkameraden Mike „Cobra“ Cole und Bridgett „Baby Doll“ Riley. Gemeinsam schlägt das Trio unter lockeren Sprüchen ganze Heerscharen anonymer Gegner in die Flucht und/oder ins Krankenhaus, während Regisseur David Hunt („Bloodfight IV“) stets darauf bedacht...

Dave Masters und James Stokes sind Meister in der hohen Kunst des Kickboxens und verdienen sich ihre Brötchen in illegalen Schlägereien, auf die der jubelnde Mob hohe Geldbeträge setzt. Als sie den Vietnamveteranen Adams treffen, öffnet sich ihnen eine neue Perspektive. Der berichtet nämlich von einer massiven Goldstatue, die er im Krieg mit einem Kameraden entdeckt hat. Gemeinsam mit einer wehrhaften Kickbox-Amazone begeben sich Masters und Stokes auf der Stelle nach Südostasien, denn die Zeit drängt: Adams Kampfgefährte ist nämlich inzwischen ein grober Gangster geworden und hat sich mit zahlreichen bösen Buben ebenfalls auf Expedition begeben.

Darsteller und Crew

  • Dale Cook
  • Mike Cole
  • Bridgett Riley
  • Ron Hall
  • David Hunt

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Gefechtsintensive Kickbox-Action im „Indiana Jones“-Gewändchen mit dem Zelluloid-erprobten Haudrauf Dale „Apollo“ Cook („Death Zone - Blood For Blood“) und seinen Sportkameraden Mike „Cobra“ Cole und Bridgett „Baby Doll“ Riley. Gemeinsam schlägt das Trio unter lockeren Sprüchen ganze Heerscharen anonymer Gegner in die Flucht und/oder ins Krankenhaus, während Regisseur David Hunt („Bloodfight IV“) stets darauf bedacht bleibt, dialoglastige Momente im gerade noch erträglichen Zwei-Minuten-Rahmen zu halten. Wenn kampfsportbegeisterte Fans zum Gros ihrer Kunden zählen, sollten Sie ihnen dieses Werk nicht vorenthalten, doch für alle anderen dürfte sich das Vergnügen im überschaubaren Rahmen halten.
    Mehr anzeigen