Disney hat in einem Jahrhundert-Deal Studio 20th Century Fox aufgekauft. Damit gehört auch „Deadpool“ offiziell zum Marvel Cinematic Universe. Laut Marvel-Studios-Chef Kevin Feige soll trotzdem alles beim Alten bleiben. „Deadpool 3“ wird genauso zotig und blutig wie zuvor.

VIDEO: Auf diese Comicverfilmungen könnt ihr euch freuen

In einem aktuellen Interview mit Variety diskutiert Kreativ-Chef Kevin Feige die Zukunft nach „Avengers: Endgame“ – dem furiosen Abschluss der 3. Phase des Marvel Cinematic Universe. Es ist nicht die einzige Veränderung, die bei Marvel ansteht. Nach dem Kauf von 20th Century Fox gehören Superhelden-Reihen wie „X-Men“, „Wolverine“ und „Deadpool“ nun offiziell zu Disney/Marvel.

Für viele „Deadpool“-Fans wird damit ein Albtraum wahr. Da das Studio für seine familienfreundliche Linie bekannt ist, fürchten viele Fans, dass „Deadpool“ unter neuer Führung sein R-Rating verlieren könnte. Feige gibt euch dahingehend jedoch Entwarnung. Disney hat keine entschärfte Version von „Deadpool“ geplant.

Er ist sich zwar nicht sicher, ob sie weiterhin Filme wie „Logan“ produzieren werden, die „Deadpool“-Reihe soll aber unangetastet bleiben. Laut Kevin Feige sagte Walt-Disney-Chef Bob Iger zu ihm: „Warum sollten wir etwas reparieren, das nicht kaputt ist? Es ist eine Tatsache, dass ‚Deadpool‘ gut läuft, warum sollten wir das ändern?“

Das heißt, der kommende „Deadpool 3“ wird wahrscheinlich erneut eine FSK ab 16 bekommen und genauso blutig und Schimpfwort-gespickt sein wie immer.

„Deadpool 3“: Das wissen wir bisher über die Fortsetzung

Rhett Reese und Paul Wernick, die Drehbuchautoren des ersten und zweiten „Deadpool“-Teils, haben in einem älteren Interview mit Screenrant ihre Pläne für die Reihe verraten. Zuerst sollte der „X-Force“-Film kommen, in dem Deadpool (Ryan Reynolds) Teil eines größeren Teams ist, danach ginge es mit dem Soloabenteuer „Deadpool 3“ weiter.

Der letzte Stand (vom Januar 2019) besagt, dass „Deadpool 3“ in Produktion gegangen ist. Das war jedoch, bevor Disney im März 2019 20th Century Fox gekauft hat. Disney könnte nun Einfluss auf die bisherigen Pläne nehmen. Wir denken, dass erst nach dem Kinostart von „Avengers: Endgame“ im April konkrete Informationen zur Zukunft des gesamten Marvel-Universums bekannt werden. Solange ihr kein Zeitreise-Gerät habt, müssen ihr euch wohl oder übel in Geduld üben.

Das sind die besten Sprüche von „Deadpool“

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Die besten Zitate aus „Deadpool“ - „Daddy muss'n bisschen Dampf ablassen.“

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare