Deadpool 2 Poster

„Deadpool 2“: Erster "richtiger"(?) Trailer zeigt neuen Superhelden Cable

Andreas Engelhardt  

Deadpool“ kündigt weiterhin auf unnachahmliche Art und Weise seine Rückkehr an. Wenn die Zuschauer denken, dass sie diesmal ein normaler Trailer erwartet, haben sie sich gehörig geschnitten. Zwar kommt die neueste Vorschau stärker wie ein richtiger Trailer daher, aber Deadpool wäre nicht Deadpool, wenn er auf die Brechung der Vierten Wand verzichten könnte. Aber seht selbst.

Nachdem der Kinostart um zwei Wochen nach vorne verschoben wurde, erwartet uns jetzt am 17. Mai 2018 „Deadpool 2“ in den deutschen Kinos. Ryan Reynolds dürfen wir dann erneut im hautengen, roten Strampler sehen und darüber freut sich sicherlich auch Bea Arthur.

Wer jetzt denkt: „So langsam könnten sie aber wirklich mal einen vernünftigen Trailer raushauen“, der hat Deadpool anscheinend nicht begriffen. Denn erneut übertrifft sich die Marketingkampagne an Selbstironie und Anspielungen, wie die neueste Vorschau beweist.

Deadpool 2“: Der erste halbwegs-richtige Trailer präsentiert Cable

10 schmutzige Witze in Kinderfilmen, die nur Erwachsene verstehen

Besser als das wird es wohl nicht, wenn ihr euch einen ordentlichen Trailer für „Deadpool 2“ wünscht, der euch ein Gefühl für die Handlung, die Charaktere und… Ach, wem machen wir hier was vor? Ihr rennt doch eh den Film, wozu braucht ihr noch Trailer? Um zu sehen, dass der Söldner mit dem losen Mundwerk trotzdem einen weiten Weg zu dieser Vorschau ging, hier noch einmal die anderen Versuche.

Zwar der erste offizielle Trailer zu „Deadpool 2“, aber das kann man kaum so durchgehen lassen:

Der erste Teaser übte sich hingegen noch in völliger Verweigerung:

„Deadpool 2“ muss weiterhin auf einen offiziellen Titel verzichten. Wobei es uns nicht wundern würde, wenn sie ihn einfach bei „Untitled Deadpool Sequel“ lassen, nur für den Gag. In der Fortsetzung erwartet euch neben dem bekannten Avocado-Gesicht mit Cable (Josh Brolin) ein neuer Superheld. Der Mutant kann durch die Zeit reisen. Ach ja, und auf dem ersten Bild hatte er einen Teddybär im Arm. Wird bestimmt noch wichtig. Was genau uns in der Fortsetzung erwartet, wissen wir allerdings nicht. Wie auch? Die Trailer üben sich in Meta-Humor und die offizielle Handlung faselt irgendwas von Ninjas, Metallmännern und Freundschaft. Wird aber bestimmt lustig…