1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dead of Winter

Dead of Winter

Filmhandlung und Hintergrund

Raffinierter, gegen Ende ungemein spannender Psychothriller. Meisterliche, wenn auch streckenweise kammerspielartige Inszenierung.

Junge Schauspielerin soll die Hauptrolle in einer Filmproduktion übernehmen, weil sie ihrer Vorgängerin aufs Haar gleicht. Nach und nach dämmert ihr, daß sie am Drehort gefangengehalten wird, die erste „Besetzung“ ermordet wurde, und sie die „Rolle“ für eine makabre Erpressungsgeschichte spielt.

Junge Schauspielerin soll eine Hauptrolle übernehmen, weil sie der Vorgängerin aufs Haar gleicht. Nach und nach dämmert ihr, daß sie am Drehort gefangengehalten wird … Raffinierter, gegen Ende ungemein spannender Psychothriller.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Raffinierter, gegen Ende ungemein spannender Psychothriller. Meisterliche, wenn auch streckenweise kammerspielartige Inszenierung.

Kommentare