Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dead Dudes in the House

Dead Dudes in the House

Filmhandlung und Hintergrund

Horror-B-Movie von James Riffel, Mischung aus Haunted-House-Thriller und Splatter-Film.

Einst war das Leatherbee-Anwesen Schauplatz einer grauenvollen Bluttat. Die Menschen mieden das Haus, und 40 Jahre lang blieb der verfluchte Ort verlassen. Bis eine Gruppe ausgelassener Jugendlicher ungewollt den tödlichen Dämon erweckt. Eigentlich wollten die Jungen und Mädchen nur den alten Kasten renovieren. Ihre kurz dabei ermordeten Kameraden kehren als lebende Tote zurück.

Eine Gruppe Jugendlicher will ein Haus, das 40 Jahre lang leer stand, eigentlich nur renovieren. Doch damit wecken sie einen bösen Dämon und einer nach dem anderen wird dahingemetzelt. Horror-Orgie aus Blut und Gewalt.

Darsteller und Crew

  • Mark Zobian
  • Victor Verhaeghe
  • Doug Gibson
  • James Riffel

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dead Dudes in the House: Horror-B-Movie von James Riffel, Mischung aus Haunted-House-Thriller und Splatter-Film.

    Mischung aus Haunted-House-Movie und Splatter-Film mit fast realistischen, sehr effektiven Gore-Momenten, schwarzem Humor und vielen unlogischen Story-Einfällen. Von Genre-Fans lange gesucht und auf DVD erstmals in deutscher Sprache und ungekürzt erhältlich. Für die Spezialeffekte sorgte Ed French („Terminator 2“).
    Mehr anzeigen