Dead and Deader

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Zombiefilme sind der B-Movie-Trend der Stunde, noch beliebter sind eigentlich nur Zombiekomödien. Jetzt begibt sich auch TV-Superman Dean Cain unter die Untoten und führt als einer der wenigen ethisch korrekten lebenden Leichen der Filmgeschichte ein hübsch unterhaltsam aus bunten Verlierern zusammen gewürfeltes und um flotte Sprüche selten verlegenes Survivor-Kommando in den Widerstand gegen die tote Flut. Rundes...

Eine Falle reißt Lieutnant Quinn und seine Einheit in den Tod im Reisfeld. Umso erstaunter sind Ärzte und Vorgesetzte deshalb, als Quinn daheim aus dem Body Bag steigt und nach seinen Kameraden fragt. Die erwachen ebenfalls gerade von den Toten, gieren allerdings im Gegensatz zu Quinn nach Menschenfleisch und können auch mit viel Feuerkraft nicht gestoppt werden. So obliegt es dem untoten Quinn, einem überrumpelten Koch und einer heißen Barkeeperin, den Siegeszug der lebenden Toten zu stoppen.

Ein zombifiziertes Armee-Platoon bedroht die Welt, doch ein untoter Lieutnant und seine zivilen Mitstreiter geben nicht auf. Splatter-Slapstick für Freunde des Schwarzen Humors.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zombiefilme sind der B-Movie-Trend der Stunde, noch beliebter sind eigentlich nur Zombiekomödien. Jetzt begibt sich auch TV-Superman Dean Cain unter die Untoten und führt als einer der wenigen ethisch korrekten lebenden Leichen der Filmgeschichte ein hübsch unterhaltsam aus bunten Verlierern zusammen gewürfeltes und um flotte Sprüche selten verlegenes Survivor-Kommando in den Widerstand gegen die tote Flut. Rundes Low-Budget-Horrorvergnügen mit viel Splatter-Slapstick, eingestreuten Genrezitaten und gut gelaunten Darstellern.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Dead and Deader