Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. De-lovely - Die Cole Porter Story
  4. News

News

  • Robbie wird Filmstar

    Robbie wird Filmstar

    Hollywood ruft! Robbie Williams soll in einem Film über den ehemaligen Alkoholiker und Reha-Klinik-Gründer Nick Charles die Hauptrolle spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Williams auf den Spuren von Travolta

    Williams auf den Spuren von Travolta

    Die Bee Gees wollen den Klassiker "Saturday Night Fever" neu verfilmen. Robbie Williams soll die Hauptrolle übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Russell und Robbie im Clinch

    Russell und Robbie im Clinch

    Wenn zwei dasselbe wollen, ist der Streit nicht weit - Russell Crowe will Entertainer Robbie Williams eine Hauptrolle abluchsen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinostart erneut verschoben

    20th Century Fox hat den Kinostart von „De-Lovely - Die Cole Porter Story“ erneut verschoben. Neuer Termin ist der 20. Januar 2005, zwei Wochen später als bislang geplant.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinostart verschoben

    20th Century Fox hat den deutschen Kinostart von „De-Lovely - Die Cole Porter Story“ kurzfristig auf den 6. Januar 2005 verschoben. Ursprünglich sollte der Film bereits am 7. Oktober 2004 anlaufen. Einen Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Weitere Filminformationen

    Zum kommenden Musikdrama „De-Lovely - Die Cole Porter Story“ haben wir heute neues Material zusammen gestellt. Neu sind der Kurzinhalt, der Langinhalt, ein Statement von I. Winkler und Produktionsinfos.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kurzvorstellung

    Am 7. Oktober wird 20th Century Fox den Film „De-Lovely - Die Cole Porter Story“ in die deutschen Kinos bringen. Kevin Kline spielt dabei die Rolle des Musikers Cole Porter. Der Film basiert zum Teil auf Porters wahrem Leben, hat aber auch fiktionale Elemente.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jude Law spielt Joy Division-Sänger

    Jude Law spielt Joy Division-Sänger

    In seinem nächsten Film schlüpft Hollywood-Star Jude Law in die Rolle des legendären Joy Division-Sängers Ian Curtis.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Rush-Hour an der Croisette

    Rush-Hour an der Croisette

    Facettenreich wie nie zuvor beeindruckt Geoffrey Rush die Festivalgäste. Das taten andere Stars mit verbalen Bonbons.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robbie trällert im Kino

    Robbie trällert im Kino

    Vor einiger Zeit swingte er nur in der Royal Albert Hall in London. Nun darf er sein Können in einem Hollywood-Film unter Beweis stellen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ashley Judd in "De-Lovely"

    High Crimes Darstellerin Ashley Judd wird in De-Lovely, der Biographie von Musicalkomponisten Cole Porter, mitspielen. In der Rolle des schwulen Komponisten wird Kevin Kline zu sehen sein. Die Geschichte handelt von dessen Ehe mit Linda Lee Porter (Ashley Judd), die ihn trotz seiner Homosexualität heiratete und ihn zu seinen Stücken wie Anything Goes und Kiss Me Kate inspirierte. Nach dem Tod seiner Frau brachte Cole...

    Kino.de Redaktion