Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dauernd Ferien

Dauernd Ferien

Kinostart: 01.10.1980

Permanent Vacation: Jim Jarmusch präsentiert in seinem Debütfilm das Leben als Dauerferien.

Poster Permanent Vacation
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 01.10.1980
  • Dauer: 77 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Pandora

Filmhandlung und Hintergrund

Jim Jarmusch präsentiert in seinem Debütfilm das Leben als Dauerferien.

Der 16-jährige Allie ist ein Herumtreiber, dessen Vater die Familie schon lange verlassen hat und dessen Mutter in eine Anstalt eingewiesen wurde. Er zieht durch die heruntergekommene Lower East Side Manhattans und besucht seine schweigsame Freundin, das angeblich von den Chinesen zerbombte Haus seiner Kindheit sowie seine Mutter in der Anstalt. Als es ihm gelingt, einer jungen Frau das Auto zu stehlen und es für 800 Dollar zu verkaufen, bricht er zu einer Schiffsreise nach Europa auf.

Porträt des 16jährigen Allie, der zwischen Graffiti-Zeichnungen und tranceartigen Tänzen im New York der 80er in den Tag hineinlebt. Frühwerk von Jim Jarmusch („Down By Law“).

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dauernd Ferien

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dauernd Ferien: Jim Jarmusch präsentiert in seinem Debütfilm das Leben als Dauerferien.

    Das Leben als Dauerferien: Jim Jarmusch („Broken Flowers“) präsentiert in seinem Debütfilm mit dem jungen Allie einen Protagonisten der Post-Punk-Generation, der ohne wirklich feste Bindungen und Aufgaben durchs Leben treibt. Tom DiCillos Kamera bietet einen ungeschminkten Blick auf einen Teil New Yorks, der nichts mit dem bekannten Postkartenglamour gemeinsam hat. Mit von der Partie ist bereits der Saxophonist und spätere Jarmusch-Stammgast John Lurie, der gemeinsam mit Jarmusch auch an der Filmmusik arbeitete.
    Mehr anzeigen