• Free-TV-Premieren am Sonntagabend

    Am Sonntagabend haben die deutschen TV-Sender wieder ein paar Free-TV-Premieren im Programm. Hier eine kleine Übersicht: Komödie „Date Night - Gangster für eine Nacht“ mit Steve Carell und Tina Fey um 20.15 Uhr bei ProSieben: Der Alltag hat das Liebesleben von Ehepaar Claire und Phil Foster erstickt. Für mehr Romantik und gemeinsames Glück wollen sie ein neues Restaurant in Manhattan besuchen, in dem die Tische heiß...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 13. Juni 2011 um 20.15 Uhr, der Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht“. Der Film dreht sich um den kleinen Wikinger Hicks, der auf der Insel Berk lebt, auf der tagein tagaus gegen Drachen gekämpft wird. Eines Tages kommt es jedoch dazu, dass er einem Drachen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Departed"-Fortsetzung bereits in Arbeit

    "Departed"-Fortsetzung bereits in Arbeit

    Gerüchte über eine "Departed"-Fortsetzung kursieren seit Langem. Nun bestätigt Mark Wahlberg, dass das Projekt schon in Arbeit ist.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: "Sex and the City 2" erobert die Spitze

    Die Top Ten der CineStar Kinocharts In den CineStar Kinocharts schafft es in dieser Woche die US-Komödie „Sex and the City 2 “ auf Anhieb den Sprung auf die Spitzenposition und verdrängt „Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ auf den zweiten Platz, gefolgt von Ridley Scotts „Robin Hood“ mit Russell Crowe. Das Remake von Wes Cravens Horrorklassiker „A Nightmare on Elm Street“ rutscht auf den vierten Platz, gefolgt von...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: "Iron Man 2" stürmt die Charts

    Jon Favreaus „Iron Man 2“ mit Robert Downey Jr. stürmt in dieser Woche die deutschen und US-amerikanischen Charts und erobert souverän den ersten Platz. Allein in Deutschland wollten am Wochenende 360.000 Kinobesucher das Abenteuer von Tony Stark alias Iron Man erleben und beschertem dem Verleiher 2,7 Millionen Euro Einspielergebnis. Weltweit spielte der Film bereits am ersten Wochenende mit mehr als 327,6 Millionen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: "Date Night" und "Kick-Ass" steigen hoch ein

    Die Top Ten der CineStar Kinocharts In den CineStar Kinocharts kann in dieser Woche der Neueinsteiger „Date Night - Gangster für eine Nacht“ mit Tina Fey und Steve Carell den Spitzenreiter „Kampf der Titanen“ nicht verdrängen und erreicht auf Anhieb den zweiten Platz. Die Komödie „Der Kautions-Cop“ mit Jennifer Aniston findet sich dafür auf dem dritten Platz wieder, gefolgt von dem Neueinsteiger „Cop Out - Geladen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: "Kampf der Titanen" wird Spitzenreiter

    Die Top Ten der CineStar Kinocharts In den CineStar Kinocharts kann sich in dieser Woche das Action-Spektakel „Kampf der Titanen“ als Neueinsteiger den ersten Platz sichern und verdrängt die Komödie „Der Kautions-Cop“ mit Jennifer Aniston auf den zweiten Platz. Die Animationskomödie „Drachenzähmen leicht gemacht“ kann sich auch in dieser Woche den dritten Platz sichern, gefolgt von „Eine zauberhafte Nanny: Knall auf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Läuten für Carell die Hochzeitsglocken?

    Für die romantische Komödie Mail-Order Groom wollen sich Steve Carell (Get Smart) und Tina Fey (Girls Club - Vorsicht bissig!) zusammen tun. Beide verhandeln zwar noch um die Rollen, doch es sieht ganz so aus, als wenn sie nach Date Night erneut einen Film zusammen drehen. Mail-Order Groom handelt von einer etwas naiven Frau, die den richtigen Mann fürs Leben sucht. Den scheint sie schließlich in Osteuropa gefunden...

    Kino.de Redaktion  
  • Liotta und Ruffalo planen ein Date

    Tina Fey und Steve Carells Crew für den Film Date Night wurde mit Ray Liotta (Crossing Over), Mila Kunis (Max Payne) und Mark Ruffalo (Die Stadt der Blinden) erweitert. Während Fey und Carell einen romantischen Abend planen, kommen diese ihnen in die Quere. Ebenfalls mit dabei ist Mark Wahlberg, der einen Sicherheitsbeamten spielt. Dieser versucht dem Paar zu helfen und wirft dabei ein Auge auf Fey. James Franco stellt...

    Kino.de Redaktion  
  • Wahlberg hat wieder ein Date

    James Franco (Milk), Taraji P. Henson, Steve Carell (Get Smart), Tina Fay (Baby Mama) und Mark Wahlberg machen Pläne für Shawn Levys Date Night. Für die Komödie konnten auch Leighton Meester und Kristen Wiig verpflichtet werden. Das Drehbuch handelt von einem Paar (Fey und Carell), dessen kinderfreier Abend dank einer Verwechslung, alles andere als geplant verläuft. Dabei darf sich Mark Wahlberg (Max Payne) als Sicherheitsexperte...

    Kino.de Redaktion  
  • Mark Wahlberg und James Franco in "Date Night"

    Die Komödie „Date Night“ von Regisseur Shawn Levy („Nachts im Museum“) wird bis in die Nebenrollen prominent besetzt. Tina Fey und Steve Carell spielen ein Ehepaar, das routinemäßig seinen Ausgeh-Abend hat, der aber ziemlich aus dem Ruder läuft. Nun sind auch Mark Wahlberg („Max Payne“), James Franco („Milk“), Taraji P. Henson, Kristen Wiig, Leighton Meester und Common an Bord gekommen. Das Drehbuch stammt von Josh...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Carell macht sich auf zur 'Date Night'

    Shawn Levy inszeniert die Komödie Date Night, in der Steve Carell (Get Smart) und Tina Fey (Girls Club - Vorsicht bissig!) ein verheiratetes Ehepaar spielen. Das Drehbuch stammt von Josh Klausner, der es nach einer Idee von Levy entwickelte. Nächstes Jahr soll die erste Klappe fallen, wenn Carell neue Folgen für The Office abgedreht hat.

    Kino.de Redaktion  
  • Shawn Levy Regisseur von Komödie mit Steve Carell

    Shawn Levy, der zurzeit „Nachts im Museum 2“ dreht, plant als nächstes Regieprojekt die Ehekomödie „Date Night“. Darin geht es um die Routine, die sich in die Beziehung eines verheirateten Paares einschleicht und um seine Versuche, die Leidenschaft zu retten. Steve Carell („Get Smart“) und Tina Fey (TV-Serie „30 Rock“) spielen das Paar, das sich einmal für ihren Ausgehabend etwas mehr als Essen und Kino einfallen lässt...

    Ehemalige BEM-Accounts