Filmhandlung und Hintergrund

Kinderspezialist John Hughes („Kevin - Allein zu Haus“, „Juniors freier Tag“) mit seinen Remake des Fox-Weihnachts-Klassikers aus dem Jahre 1947 mit Richard Attenborough als Weihnachtsmann Kriss Kringle. Perfekte Kinder-Unterhaltung zur richtigen Jahreszeit.

Die 6jährige Susan hat berechtigte Zweifel: Sie kann und will einfach nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben. Doch da lernt sie Kriss Kringle kennen, einen putzigen kleinen Mann, der als Weihnachtsmann in einem Kaufhaus arbeitet. Kriss erzählt ihr daß er wirklich der Weihnachtsmann ist und beweist es auch.

Die sechsjährige Susan wünscht sich nichts sehnlicher als einen Vater. Weihnachten steht zwar vor der Tür, aber die altkluge Susan glaubt weder an die Existenz von Santa Claus noch daran, daß dieser ihren Wunsch erfüllen könnte. Da lernt sie einen putzigen, kleinen Mann namens Kriss Kringle kennen, der in einem Kaufhaus als Weihnachtsmann arbeitet. Als dieser erzählt, daß er der wahre Santa Claus sei, stößt er damit bei Susan auf taube Ohren. Doch dann wird Kriss Kringle gezwungen, seine Behauptung zu beweisen.

Die 6jährige Susan hat berechtigte Zweifel an der Existenz des Weihnachtsmanns. Doch da lernt sie Kriss Kringle kennen, der ihr beweist, daß er wirklich der Weihnachtsmann ist. Anrührendes Remake eines Weihnachtsfilm-Klassikers aus dem Jahr 1947.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Wunder von Manhattan

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kinderspezialist John Hughes („Kevin - Allein zu Haus“, „Juniors freier Tag“) mit seinen Remake des Fox-Weihnachts-Klassikers aus dem Jahre 1947 mit Richard Attenborough als Weihnachtsmann Kriss Kringle. Perfekte Kinder-Unterhaltung zur richtigen Jahreszeit.

News und Stories

  • Familienfilm-Duell: Sat.1 setzt sich gegen VOX durch

    Am Dienstagabend strahlten die Sender Sat.1 und VOX jeweils einen Familien-Spielfilm in der Primetime aus und traten somit gegeneinander an. Sat.1 konnte sich letztendlich mit „Das Wunder von Manhattan“ durchsetzen, doch auch VOX konnte sehr gute Quoten mit  der Free-TV-Premiere von „Mr. Magoriums Wunderladen“ einfahren. Für „Das Wunder von Manhattan“ interessierten sich insgesamt 3,27 Millionen Zuschauer ab drei Jahren...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Arnie ist der neue "Bad Santa"

    Arnie ist der neue "Bad Santa"

    Arnold Schwarzeneggers Komödie "Versprochen ist versprochen" wurde zum schlechtesten Weihnachtsfilm aller Zeiten gewählt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Harry Potter-Star als Weihnachtsmann

    Harry Potter-Star als Weihnachtsmann

    Wenn es nach den Teilnehmern einer Umfrage unter Filmfans geht, wäre Hagrid-Darsteller Robbie Coltrane der perfekte Santa Clause.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare