Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung von "Die Rotkäppchen-Verschwörung".

Rotkäppchen, ihre Großmutter und der Wolf erleben erneut ein wildes Abenteuer. Gemeinsam sind sie in geheimer Mission(:Impossible) unterwegs. Rotkäppchen ist die Anführerin des ebenso furcht- wie bisweilen ahnungslosen skurrilen Trüppchens. Nicky Flippers beauftragt sie, die von der bösen Hexe entführten Geschwister Hänsel und Gretel zu befreien. Auch ein grüner Riese kommt ihnen die Quere.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Rotkäppchen-Ultimatum 3D

Darsteller und Crew

  • Mike Disa
    Mike Disa
  • Cory Edwards
    Cory Edwards
  • Todd Edwards
    Todd Edwards
  • Tony Leech
    Tony Leech
  • Joan Collins Carey
    Joan Collins Carey
  • Maurice Kanbar
    Maurice Kanbar
  • David Lovegren
    David Lovegren
  • Tom Sanders
    Tom Sanders
  • Murray Gold
    Murray Gold

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Rotkäppchen-Ultimatum 3D: Fortsetzung von "Die Rotkäppchen-Verschwörung".

    Jason Bourne lässt grüßen. Auf „Die Rotkäppchen- Verschwörung“ folgt mit „Das Rotkäppchen-Ultimatum“ die Fortsetzung des skurrilen animierten Familienspaßes, die bekannte Märchenfiguren und Motive mit modernen Elementen aus Action- und Agentenfilmen kombiniert und fröhlich durcheinanderwirbelt. Da wird etwa die Großmutter wie die „Kill Bill“-Heldin in einen Bruce-Lee-Anzug gesteckt, es gibt aber auch etliche weitere Anspielungen, an denen auch Erwachsene ihren Spaß haben.

News und Stories

  • Sequel zu "Die Rotkäppchen-Verschwörung"

    Der Animationsfilm „Die Rotkäppchen-Verschwörung“ der Brüder Cory und Todd Edwards von 2006 bekommt ein Sequel. Für „Hoodwinked 2: Hood Vs. Evil“ schreiben die Edwards-Brüder und Tony Leech das Drehbuch, Regie soll aber diesmal Michael D'Isa-Hogan führen. Er hat eine langjährige Erfahrung als Trickfilmzeichner. Das CG-animierte Sequel ist für 2008 geplant und wird von Kanbar Entertainment und der Weinstein Company...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare