Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper


The Phantom of the Opera: Die vierte Verfilmung des klassischen Schauerromans ist völlig auf Horror-Superstar Robert Englund (der Freddy aus „Nightmare on Elm Street“) zugeschnitten, der sich als psychopathischer Mörder richtig wohl zu fühlen scheint. Größter Wert wurde daneben auf verblüffende, oft drastische Spezialeffekte und eine opulente Ausstattung gelegt. Neues wurde dem insbesondere durch das Webber-Musical ungemein populären Stoff...

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 22.03.1990
  • Dauer: 92 Min
  • Genre: Horrorfilm
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Ascot

Filmhandlung und Hintergrund

Die vierte Verfilmung des klassischen Schauerromans ist völlig auf Horror-Superstar Robert Englund (der Freddy aus „Nightmare on Elm Street“) zugeschnitten, der sich als psychopathischer Mörder richtig wohl zu fühlen scheint. Größter Wert wurde daneben auf verblüffende, oft drastische Spezialeffekte und eine opulente Ausstattung gelegt. Neues wurde dem insbesondere durch das Webber-Musical ungemein populären Stoff...

Die Musikstudentin Christine entdeckt Noten zu einer unvollendeten Oper des mysteriösen Komponisten Destler. Als sie eine Arie vorträgt, beginnt für sie ein Alptraum. Sie erwacht aus tiefer Bewußtlosigkeit an der Londoner Oper Ende des 19. Jahrhunderts. Dort treibt der nach einem Pakt mit dem Teufel grausam entstellte Destler als mordendes Phantom der Oper sein Unwesen. Destler will mit allen Mitteln die Liebe von Christine erringen. Als er sie entführt, verfolgen ihn ein Polizeidetektiv und Christines Liebhaber in die Katakomben unter der Oper, wo Destler in einem Flammenmeer umkommt. Doch als Christine aus ihrem Traum erwacht, trifft sie auch in der Neuzeit auf das Phantom…

Im Pakt mit dem Teufel stehender Komponist will die Liebe einer Opernsängerin erzwingen. Opulent ausgestattete, raffiniert getrickste Neuverfilmung des Horror-Klassikers mit Robert „Freddy“ Englund in der Titelrolle. Für Genrefans ein „Muß“.

Darsteller und Crew

  • Robert Englund
    Robert Englund
  • Bill Nighy
    Bill Nighy
  • Jill Schoelen
  • Alex Hyde-White
  • Stephanie Lawrence
  • Terence Harvey
  • Dwight H. Little
  • Duke Sandefur
  • Menahem Golan
  • Elemér Ragályi
  • Misha Segal

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die vierte Verfilmung des klassischen Schauerromans ist völlig auf Horror-Superstar Robert Englund (der Freddy aus „Nightmare on Elm Street“) zugeschnitten, der sich als psychopathischer Mörder richtig wohl zu fühlen scheint. Größter Wert wurde daneben auf verblüffende, oft drastische Spezialeffekte und eine opulente Ausstattung gelegt. Neues wurde dem insbesondere durch das Webber-Musical ungemein populären Stoff nicht abgewonnen, dafür ist ein handwerklich perfekter, atmosphärisch dichter Horrorthriller das Ergebnis. Für alle Genrefans schon wegen Englund und der raffinierten Aufmachung ein gefundenes Fressen.
    Mehr anzeigen