Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Ninja-Kommando

Das Ninja-Kommando


Anzeige

Ninja in the Dragon\'s Den: Tolle Kämpfe zwischen Kung-Fu-Artisten und Ninja-Schwertvirtuosen.

Das Ninja-Kommando

Handlung und Hintergrund

Japan, Te-Chun Ka Hong-Periode. Ein vermummter Ninja mordet Hofbeamte, bis der Hof entscheidet, alle Ninjas zu töten. Jahre später in China. Kung-Fu-Kämpfer Suen Chin vertreibt einen Ninja, der seinen Lehrer Onkel Fuk angreift. Fuk vertraut ihm an, er sei Japaner, würde gern in der Heimat sterben und hätte nie geglaubt, nach so langen Jahren noch gesucht zu werden. Suen Chin stellt sich Yuen Wu, der seinen Vater, den damaligen angeblichen Killer, rächen will, zum Kampf zwischen klassischem chinesischem Kung Fu und japanischer Ninja-Kampfkunst.

Ein Ninja will seinen toten Vater rächen. Doch es stellt sich heraus, daß dieser unter ganz anderen Umständen ums Leben kam, als er annahm.

Darsteller und Crew

  • Hiroyuki Sanada
    Hiroyuki Sanada
  • Conan Lee
  • Yuen Kuei

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,6
25 Bewertungen
5Sterne
 
(21)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Ninja-Kommando: Tolle Kämpfe zwischen Kung-Fu-Artisten und Ninja-Schwertvirtuosen.

    Mit außergewöhnlich dynamischen Kämpfen aufwartender witziger Martial-Arts-Film, der Kung-Fu- und Ninja-Kampf kurzweilig kreuzt. Gefochten wird auf Stelzen und auf einem Turm von Tischen und Sesseln, der Schlusskampf findet innerhalb und außerhalb einer Pagode statt. Aus dem Hause Seasonal ( „Sie nannten ihn Knochenbrecher“). Debütfilm von Jackie-Chan-Doppelgänger Conan Lee. Mit Henry Sanada („Todesgrüße aus Shanghai“). Regisseur Corey Yuen („Total Rish/High Risk“) choreografierte die US-Filme mit Jet Li.
    Mehr anzeigen
Anzeige