Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher Abenteuerfilm, in dem Joachim Fuchsberger in Hongkong die Mörder seines Freundes jagt.

Als Frank Boyd in Hongkong eintrifft, um seinen alten Freund Edward Collins zu besuchen, muss er erfahren, dass dieser kurz zuvor ermordet wurde. Motiviert nicht zuletzt durch den Umstand, dass der Vater von Collins‘ Verlobter eine hohe Prämie auf die Ergreifung des Mörders ausgesetzt hat, macht sich Boyd daran, selbigen zur Strecke zu bringen. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf den Geschäftsmann Delgado, vor dessen Lagerhalle Collins erschossen wurde.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Mädchen von Hongkong: Deutscher Abenteuerfilm, in dem Joachim Fuchsberger in Hongkong die Mörder seines Freundes jagt.

    Nicht sonderlich tiefschürfender deutscher Abenteuerfilm, in dem Joachim Fuchsberger („Der Hexer“) den Macho gibt und am obligatorischen exotischen Schauplatz auf Mörderjagd Drogenschmuggler zur Strecke bringen darf. In der von Jürgen Roland („Der grüne Bogenschütze“) zu verantwortenden Anhäufung von Klischees und Stereotypen gibt es natürlich auch ein devotes asiatisches Fräulein, das den Helden bewundern darf.

Kommentare