1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Mädchen Irma La Douce

Das Mädchen Irma La Douce

   Kinostart: 12.09.1963

Irma La Douce: Billy Wilders Adaption von Alexandre Brefforts Bühnenmusical mit Shirley MacLaine in ihrer Paraderolle als Pariser Bordsteinschwalbe Irma La Douce.

Filmhandlung und Hintergrund

Billy Wilders Adaption von Alexandre Brefforts Bühnenmusical mit Shirley MacLaine in ihrer Paraderolle als Pariser Bordsteinschwalbe Irma La Douce.

Nestor Patou, ein naiver junger Gendarm, lässt eine Razzia in der Stammkneipe der Pariser Bordsteinschwalben, einschließlich der stadtbekannten Irma, durchführen. Zufällig befindet sich Patous Vorgesetzter Inspector Lefevre unter den Freiern, woraufhin Nestor prompt seinen Job verliert. Trotzdem kehrt Patou zurück ins Bistro, hingerissen von der schönen Irma, und nimmt nach einer Auseinandersetzung mit ihrem Zuhälter Hippolyte dessen Rolle ein. Doch dann verliebt er sich mehr und mehr in Irma und schlüpft aus Eifersucht in die Verkleidung verschiedener Kunden, um schließlich der einzige zu bleiben.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Mädchen Irma La Douce

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Mädchen Irma La Douce: Billy Wilders Adaption von Alexandre Brefforts Bühnenmusical mit Shirley MacLaine in ihrer Paraderolle als Pariser Bordsteinschwalbe Irma La Douce.

    Billy Wilders amüsante Adaption von Alexandre Brefforts Bühnenmusical bescherte Shirley MacLaine ihre Paraderolle als Pariser Bordsteinschwalbe. Anspielungsreich, aber hinreißend harmlos kokettiert Wilder mit den Frivolitäten seines verruchten Milieus, das von dem wunderbaren Zusammenspiel seiner Protagonisten MacLaine und Lemmon mit Wärme und Humor gefüllt wird. Komponist Andre Previn wurde mit dem Oscar für den besten Song ausgezeichnet.

Kommentare