Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
  4. Fakten und Hintergründe zum Film "Das M?dchen, das durch die Zeit sprang"

Fakten und Hintergründe zum Film "Das M?dchen, das durch die Zeit sprang"

Kino.de Redaktion |

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Poster

Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

Die Grundidee

Toki wo Kakeru Shoujo (kurz: Tokikake) ist vom Jugendroman bis hin zu japanischen Kino- und Fernsehadaptionen von einer Zeit in die andere gereist.

1965 erscheint Tokikake, ein neuer Roman des Schriftstellers Yasutaka Tsutsui, das das Herz der Mädchen und Jungen sofort erobert und bald DER Roman der japanischen Jugend wird.

Das ist vierzig Jahre her und Tokikake ist seitdem mehrere Male – sowohl fürs Kino als auch fürs Fernsehen – adaptiert worden. Diese Adaptionen spiegeln ihre Zeit immer sehr realitätsgetreu wider.

Wir befinden uns nun im Jahr 2007. Eine neue 17-jährige Heldin reist durch die Zeit. Doch diesmal ist das Mittel der Erzählung die Animation.

Die Heldin der Story ist Makoto Konno, eine Gymnasiastin in Tokio im Jahr 2006 – eine Heldin, die in der Vorlage nicht erscheint.

Die 16-jährige Riisa Naka, die Makoto ihre Stimme verlieh, wurde unter gut einhundert Mitbewerberinnen beim Vorsprechen ausgewählt. Sie hat schon in der Werbung und für Zeitschriften gemodelt und hat es vor allem ihrer erfrischenden Stimme zu verdanken, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte und die Hauptrolle bekam.

Kazuko Yoshiyama, die Heldin des Originals, taucht als Makoto Konnos Tante wieder auf. Sie wird als ein etwas geheimnisvoller Single in den Dreißigern dargestellt. Für japanische Zuschauer und Kenner der Romanvorlage hat der Film eine zusätzliche Spannung:

Wie ging Kazuko Yoshiyamas Leben nach der Trennung von ihrer ersten Liebe weiter? Welchen Rat gibt sie der neuen Heldin Makoto Konno?

News und Stories

  • Kazé: Erste Blu-ray-Veröffentlichung im Juni 2010

    Kazé hat für den 25. Juni 2010 ihre erste Blu-ray angekündigt. An diesem Tag erscheint der Anime-Film „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“ auf dem HD-Medium. In dem mehrfach preisgekrönten Zeitreiseabenteuer geht es um ein 17-jähriges Mädchen, das plötzlich die Gabe erhält durch die Zeit zu springen. Sie nutzt diese Fähigkeit und unschöne Situationen aus ihrer Vergangenheit ungeschehen zu machen. Doch schon...

    Ehemalige BEM-Accounts