"Reise im Verrückten Flugzeug" ist lustigster Film aller Zeiten

Ehemalige BEM-Accounts  

Nicht einmal die Comedy-Asse von Monthy Python schaffen mehr Lacher als die „Nackte Kanone“ Leslie Nielsen

Parodie-Genie Leslie Nielson sorgte für die meisten Lacher in einem Film. Bild: kino.de

Mit dieser Frage lässt sich jede Partyrunde stundenlang dazu bringen, sich die Köpfe heiß zu reden: Was ist der lustigste Film aller Zeiten? Das britische Abo-Filmportal „Lovefilm“ wollte es ganz genau wissen. Auf Platz eins landete eine Parodie aus dem Jahr 1980.

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug„, im englischen Original „Airplane“, schlug mit der unglaublichen Quote von drei Lachern pro Minute alle anderen Komödien aus dem Rennen – die „Einheit“, mit der das Amüsement eines Testpublikum gemessen wurde.

Auf Platz 2 landete mit „The Hangover“ ein vergleichsweise aktueller Schenkelklopfer, auf dem dritten Platz findet sich dann mit „Die nackte Kanone“ erneut ein Werk mit Leslie Nielsen in der Hauptrolle.

Nielsen feierte nach einigen ernsthaften Rollen mit „Airplane“ seinen Durchbruch als internationaler Star. Er wirkte in über 170 TV- und mehr als 50 Kinorollen mit. 2010 starb der legendäre Komödiant im Alter von 84 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.

Alle Bilder und Videos zu Das Leben des Brian

Die 10 lustigsten Filme aller Zeiten:

1. „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ – 3 Lacher/Minute

2. „The Hangover“ – 2,4 Lacher/Minute

3. „Die nackte Kanone“ – 2,3 Lacher/Minute

4. „Superbad“ – 1,9 Lacher/Minute

5. „Borat“ – 1,7 Lacher/Minute

6. „Der Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy“ – 1,6 Lacher/Minute

7. „American Pie“ – 1,4 Lacher/Macher

8. „Brautalarm“ – 1,3 Lacher/Minute

9. „Shaun of the Dead“ – 1,3 Lacher/Minute

10. „Das Leben des Brian“ – 1,2 Lacher/Minute

Zu den Kommentaren

Kommentare