Das Drama Das Leben der Anderen wurde bei der diesjährigen Verleihung des deutschen Filmpreises mit sieben Lolas bedacht. Der Film von Florian Henckel von Donnersmarck, der Regie führte und das Drehbuch schrieb, gewann unter anderem in der Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Hauptdarsteller“ (Ulrich Mühe), „Bester Nebendarsteller“ (Ulrich Tukur), „Beste Regie“ und „Bestes Drehbuch“. Zu den weiteren Gewinnern des Abends zählen die beiden Filme Requiem und Knallhart, die fünf- bzw. dreimal ausgezeichnet wurden. Weitere Informationen über die Verleihung, die am vergangenen Samstag statt fand, findet Ihr hier.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare