"In Transit": Malkovich und Brühl als Kriegsgefangene

Kino.de Redaktion |

Das Lager - Wir gingen durch die Hölle Poster

In dem Kriegsfilm „In Transit“, einer britisch-russischen Koproduktion, werden John Malkovich, Daniel Brühl und Thomas Kretschmann die Rollen dreier Soldaten spielen, die in russische Gefangenschaft geraten. Das außergewöhnliche an dem Arbeitslager, in dem sie landen, ist, dass es allein von Frauen geführt wird. Die Dreharbeiten haben in St. Petersburg bereits begonnen. Regie führt der Dokumentarfilmer Tom Roberts, der mit „In Transit“ sein Spielfilmdebüt gibt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "In Transit": Malkovich und Brühl als Kriegsgefangene

    In dem Kriegsfilm „In Transit“, einer britisch-russischen Koproduktion, werden John Malkovich, Daniel Brühl und Thomas Kretschmann die Rollen dreier Soldaten spielen, die in russische Gefangenschaft geraten. Das außergewöhnliche an dem Arbeitslager, in dem sie landen, ist, dass es allein von Frauen geführt wird. Die Dreharbeiten haben in St. Petersburg bereits begonnen. Regie führt der Dokumentarfilmer Tom Roberts...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Das Lager - Wir gingen durch die Hölle
  5. "In Transit": Malkovich und Brühl als Kriegsgefangene