Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Imperium der Wölfe
  4. ZDF: "Das Imperium der Wölfe" als Free-TV-Premiere

ZDF: "Das Imperium der Wölfe" als Free-TV-Premiere

Ehemalige BEM-Accounts |

Das Imperium der Wölfe Poster

Am Montag, 25. Februar 2008 um 22.15 Uhr präsentiert das ZDF den französischen Spielfilm „Das Imperium der Wölfe“ als Free-TV-Premiere. In den Hauptrollen ist u .a. Jean Reno zu sehen.Zur Story:
Ein vornehmes Stadtviertel in Paris: Die junge Anna (Arly Jover), Gattin eines hohen Regierungsbeauftragten, leidet unter Ängsten und Halluzinationen. Immer stärker beginnt sie, an ihrer eigenen Identität zu zweifeln. Eine Testreihe, der sie sich im wissenschaftlichen Labor des Verteidigungsministeriumsunterzieht, bringt nur wenig Aufschluss. Ganz im Gegenteil muss sie Angst haben, dass sie nach und nach einer perfiden Gehirnwäsche unterzogen wird. Im heruntergekommenen Türkenviertel von Paris hat der unerfahrene Kommissar Nerteaux (Jocelyn Quivrin) zur selben Zeit ganz andere Sorgen. Hier dürfen er und seine Kollegen bereits die dritte, furchtbar verstümmelte Frauenleiche einsammeln, und noch ist kein Ende der rätselhaften Mordserie in Sicht. Zunehmend ratlos wendet er sich an den ruppigen Ex-Bullen Schiffer (Jean Reno), der aufgrund seiner skrupellosen Methoden den Polizeidienst verlassen musste, sich mit den kriminellen Strukturen im türkischen Viertel allerdings bestens auskennt. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen wird den ungleichen Kollegen bald klar, dass der Killer im Auftrag einer geheimen Organisation, der „Grauen Wölfe“, handelt. Und die hat es auf eine ganz bestimmte Frau abgesehen, die in dem riesigen Stadtmoloch Paris schwer zu findenist: die schöne Anna..  Zwischen Paris und Istanbul, zwischen militärischer Forschung und türkischer Mafia entwickeln sich zwei Handlungsstränge, die Regisseur Nahon zu einem spannungsgeladenen Thriller der Extraklasse verbindet. Hauptdarsteller Jean Reno und Co-Star Jocelyn Quivrin liefern sich eine rasante Verfolgungsjagd in einem kunstvoll gestrickten Krimipuzzle, das am Ende schließlich mit einer überraschenden Aufklärung verblüfft.  Jean Reno zählt neben Gérard Depardieu und Daniel Autieul zu den beliebtesten Schauspielern Frankreichs und gilt als einer der erfolgreichsten Hollywood-Importe der letzten Jahre. Bekannt wurde er als wortkarger Held so unterschiedlicher Luc-Besson-Erfolge wie „Im Rausch der Tiefe“ und „Léon - Der Profi“. 

News und Stories

  • Neue Amazon Blu-ray- und DVD - Sonderaktionen am 17.01.2011

    Amazon hat heute wieder einige neue Blu-ray- und DVD Aktionen gestartet. neue Blu-ray- und DVD AktionenNur Heute!! Ausgewählte Top - Blu-rays für 10,97 EUR http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000480823&tag=dvdinside3 Blu-rays für 27 EUR http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000482063&tag=dvdinside6 Blu-rays für 50 EUR http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000481923&tag=dvdinside10 Blu-rays für...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: "Das Imperium der Wölfe" als Free-TV-Premiere

    Am Montag, 25. Februar 2008 um 22.15 Uhr präsentiert das ZDF den französischen Spielfilm „Das Imperium der Wölfe“ als Free-TV-Premiere. In den Hauptrollen ist u .a. Jean Reno zu sehen.Zur Story: Ein vornehmes Stadtviertel in Paris: Die junge Anna (Arly Jover), Gattin eines hohen Regierungsbeauftragten, leidet unter Ängsten und Halluzinationen. Immer stärker beginnt sie, an ihrer eigenen Identität zu zweifeln. Eine...

    Ehemalige BEM-Accounts