Das Geisterschloß Poster

„Spuk in Hill House“: Horrorserie ab sofort auf Netflix

Sebastian Werner  

Mit „Spuk in Hill House“ legt Netflix einen bekannten Grusel-Klassiker neu auf. Ab sofort könnt ihr alle Folgen der atmosphärischen Serie im Stream sehen.

Das Warten hat endlich ein Ende: Seit dem 12.Oktober 2018 stehen alle 10 Folgen von „Spuk in Hill House“ auf Netflix zum Abruf bereit. Einem düsteren Binge-Marathon steht damit nichts mehr im Wege. Hier seht ihr den Trailer zur Horrorserie:

Die Serie basiert auf dem Roman von Shirley Jackson, der 1959 veröffentlicht wurde und zu den besten Horrorgeschichten des 20. Jahrhunderts zählt. Die Netflix-Adaption handelt von einer Gruppe von Geschwistern, die in einem alten Anwesen aufwachsen, das bald zu den bekanntesten Spukhäusern des Landes zählt. Als die Kinder erwachsen sind, werden sie durch eine Tragödie dazu gezwungen, in das unheimliche Gemäuer zurückzukehren. Dort werden sie buchstäblich mit den Geistern ihrer Vergangenheit konfrontiert.

„Spuk in Hill House“ Kommt Staffel 2?

Der Streamingdienst ist nicht der erste, der „The Haunting of Hill House“ für den Bildschirm adaptiert. Bereits 1963 wurde der Gothic-Klassiker unter dem Titel „Bis das Blut gefriert“ sehr gelungen verfilmt, 1999 erschien die etwas zu effektlastige Neuauflage „Das Geisterschloss“ in den Kinos. Netflix verspricht eine moderne Interpretation des Stoffes, die der Vorlage von Shirley Jackson treu bleibt. Wie es aussieht, ist das Vorhaben gelungen: Auf Rotten Tomatoes fährt die Serie bereits großartige Kritiken ein.

Die besten Horror-Serien auf Netflix samt Trailer

Regie und Cast der Serie

Für die Serienadaption hat das Unternehmen vor und hinter der Kamera viele bekannte Gesichter versammeln können. Regie führt Mike Flanagan, der bereits mit seinem Langfilmdebüt „Oculus“ für Aufsehen gesorgt hatte und zuletzt die Stephen King-Adaption „Das Spiel“ für Netflix inszeniert hatte. Die Hauptrollen der Serie übernehmen Michiel Huisman („Game of Thrones“), Carla Gugino („San Andreas“), Timothy Hutton („American Crime“), Elizabeth Reaser („Manhunt: Unabomber“), Oliver Jackson-Cohen („Emerald City“), Henry Thomas („E.T.“), Kate Siegel („Hush“), Lulu Wilson („Sharp Objects“), Victoria Pedretti, McKenna Grace, Paxton Singleton, Violet McGraw sowie Julian Hilliard.

Horror-Quiz: Erkennst du den Film nur anhand des Hauses?

Hat dir "„Spuk in Hill House“: Horrorserie ab sofort auf Netflix" von Sebastian Werner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare