Das Geheimnis der Indianerin

Kinostart: 15.05.1953

Filmhandlung und Hintergrund

Western von Howard Hawks über eine Gruppe von Pelzjägern auf einer Expedition auf dem Missouri, auf der eine Indianerprinzessin vor feindlichen Stämmen beschützt werden muss.

Um 1830 stößt eine Gruppe von Pelzjägern um Bergsteiger Jim Deakins und den französischen Händler Jourdonnais mit Indianern zusammen. Jourdonnais führt seine Männer auf einem gefährlichen 1200-Meilen-Trip den Missouri entlang. Unterwegs muss die Truppe gegen feindliche Banden von Outlaws kämpfen und eine Blackfoot-Prinzessin verteidigen, die sie zu ihrem Vater in Sicherheit bringen sollen. Doch das Mädchen verliebt sich in Boone, einen Teilnehmer der Expedition, und als sie ihr Ziel erreichen, beschließt Boone, bei dem Stamm zu bleiben.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Geheimnis der Indianerin: Western von Howard Hawks über eine Gruppe von Pelzjägern auf einer Expedition auf dem Missouri, auf der eine Indianerprinzessin vor feindlichen Stämmen beschützt werden muss.

    Wie häufig in den Western von Howard Hawks steht in diesem Abenteuerfilm mit Kirk Douglas in einer seiner frühen Rollen eine Männerfreundschaft im Vordergrund. Daneben besticht „The Big Sky“ mit seiner überzeugenden Charakterzeichnung, grandiosen Landschaftsaufnahmen des Missouri-Gebiets und der meisterhaft inszenierten Konfrontation von Zivilisation und Wildnis, bindender Liebe und ungezügeltem Freiheitsdrang seiner unterschiedlichen Protagonisten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Das Geheimnis der Indianerin