Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Fräulein

Das Fräulein

Das Fräulein - Trailer

Das Fräulein: In Locarno prämiertes Melodram von Andrea Staka über zwei grundverschiedene Frauen.

Poster Das Fräulein
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

In Locarno prämiertes Melodram von Andrea Staka über zwei grundverschiedene Frauen.

Vor 25 Jahren verließ Ruza (Mirjana Karanovic) Serbien, um in der Schweiz neu anzufangen und die Vergangenheit zu vergessen. In Zürich führt sie eine Betriebskantine. Sie verliert sich in wohlorganisierter Monotonie, an der auch sporadischer Sex mit Franz (Andrea Zogg) nichts ändert. Bis sie Ana trifft. Die junge Frau aus Sarajewo sprüht vor Lebensdurst. Sie wirbelt Ruzas überschaubares Leben gehörig durcheinander. Doch hinter ihrer Energie verbirgt sich ein Kriegstrauma, was der aufkeimenden Freundschaft ebenso im Wege steht, wie Ruzas Unfähigkeit, sich ganz zu öffnen.

Der Gewinner des Goldenen Leoparden in Locarno schlägt sensible Töne an und bietet starke Charakterisierungen, über die Andrea Staka Ansichten zu Immigration, Nationalität und Lebensstil beisteuern kann.

Ruza, vor 25 Jahren aus Jugoslawien in die Schweiz gekommen, ist heute die Betreiberin einer gut laufenden Kantine in Zürich. Doch wirtschaftliche Sicherheit ist eben nicht identisch mit Glück. Ruza führt ein freudloses, einsames Leben. Da platzt die junge Ana in ihr Leben, eine lebenshungrige Frau, die ihr Leben in vollen Zügen genießen will. Zwischen den Frauen entwickelt sich eine zarte Freundschaft.

Ruza, vor 25 Jahren aus Jugoslawien in die Schweiz gekommen, ist heute die Betreiberin einer gut laufenden Kantine in Zürich. Doch wirtschaftliche Sicherheit ist eben nicht identisch mit Glück. Ruza führt eine freudlose, einsame Existenz, bestimmt von den Routinen des Alltags, und ohne jegliche Höhepunkte. Da platzt die junge Ana in ihr Leben, eine lebenshungrige Frau, die ihr Leben in vollen Zügen genießen will. Zwischen den Frauen entwickelt sich eine zarte Freundschaft.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Fräulein

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Fräulein: In Locarno prämiertes Melodram von Andrea Staka über zwei grundverschiedene Frauen.

    Andrea Stakas Melodram, der diesjährige Gewinner des Filmfestivals Locarno, ist das sorgfältige Porträt zweier eigenwilliger, grundverschiedener Frauen. Der etwas vorhersehbare Plot wird vor allem von den überzeugenden Hauptdarstellerinnen vergessen gemacht.
    Mehr anzeigen