Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Jungle Book
  4. News
  5. Internationaler Trailer für "Das Dschungelbuch" zeigt neue Szenen

Internationaler Trailer für "Das Dschungelbuch" zeigt neue Szenen

Author: Philipp SchleinigPhilipp Schleinig |

The Jungle Book Poster
© Disney

2016 erreicht uns eine Neuverfilmung des Disney-Klassikers „Das Dschungelbuch“ in den Kinos. Nun wurde ein internationaler Trailer mit neuen Szenen veröffentlicht

Der erste Trailer für Disneys Neuverfilmung von „Das Dschungelbuch“ ist bereits zwei Wochen alt. Nun wurde in einem internationalen Trailer, der auf der russischen Disney Seite veröffentlicht wurde, neue Einblicke in Dschungel-Leben geliefert. Ein deutscher Trailer ist bislang nicht veröffentlicht worden.

Die 3D-Welt des Dschungels und seinen tierischen Bewohnern wurde von niemand geringen als WETA Digital erschaffen. Sie konnten in der Vergangenheit mit Oscar-Auszeichnungen für Filme wie „Der Herr der Ringe„-Trilogie oder „Avatar“ gewinnen.


 

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Jungle Book

News vom 15.09.2015

In den letzten Jahren beschert uns der Medien-Riese Disney eine Reihe von Neuverfilmungen beliebter Disney-Klassiker, diesmal im realen Gewand. Nach „Maleficent“ und „Cinderella“ folgt 2016 „Das Dschungelbuch“. Jon Favreau („Iron Man“) wurde mit der Regie beauftragt und konnte für die Realverfilmung auf eine Reihe hochkarätiger Stars zurückgreifen.

Der erste Trailer zu „Das Dschungelbuch“ wurde nun veröffentlicht und gibt uns einen Einblick in die tierische Realverfilmung.

Gestern erreichte uns schon die Trailer-Preview zum Film, die ihr euch hier unten nochmal ansehen könnt.

Trailer-Preview zu „Das Dschungelbuch“

 

„Hören“ ist dabei das richtige Stichwort, denn folgende Schauspieler werden die Tiere des Dschungels lediglich vertonen. So sind Bill Murray als Bär Baloo, Ben Kingsley als Panther Bagheera, Idris Elba als Tiger Shir Khan, Scarlett Johansson als Schlange Kaa und Christopher Walken als Affe King Louis zu hören. Darüber hinaus leiht Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o der Wölfin Rakcha ihre Stimme. Während die Tiere via CGI in „Das Dschungelbuch“ dargestellt werden, tritt Mogli als reale Person in Erscheinung. Verkörpert wird der Junge, der im Urwald bei Tieren aufwächst, nachdem seine Eltern vom Tiger Shir Khan getötet wurden, von Neel Sethi, der damit sein Spielfilmdebüt gibt. Der deutsche Kinostart von „Das Dschungelbuch“ ist der 14. April 2016. Doch das ist längst nicht die einzige „Dschungelbuch“-Verfilmung, die uns in den nächsten Jahren erwartet. Auch der Motion-Capture-Meister Andy Serkis sitzt bereits an einer Adaption, die bisher unter dem Titel „Jungle Book: Origins“ gelistet wird. Bisher sind für jene Verfilmung Stars wie Benedict Cumberbatch, Christian Bale und Cate Blanchett verpflichtet. Für Fans der Romanvorlage wird also allerhand geboten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare