Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das Ding aus einer anderen Welt
  4. News
  5. „Das Ding aus einer anderen Welt“ wird komplett neu restauriert

„Das Ding aus einer anderen Welt“ wird komplett neu restauriert

„Das Ding aus einer anderen Welt“ wird komplett neu restauriert
© Universal

Mit „Das Ding aus einer anderen Welt“ schuf John Carpenter 1981 ein Meisterwerk der damals modernen Tricktechnik, das die Herzen der weltweiten Horrorfans auch heute noch höherschlagen lässt. Trotz seines mageren Erfolgs an den Kinokassen mauserte sich der Film, unter anderem auch wegen Hauptdarsteller Kurt Russell, zu einem Publikumsliebling. Jetzt erhält der Film eine komplette Rundumerneuerung.

Wie Bloody Disgusting berichtet, ist die amerikanische Firma Arrow Video gerade damit beschäftigt, John Carpenters Klassiker „Das Ding aus einer anderen Welt“ für eine 4K-Veröffentlichung zu restaurieren. Nachdem es also schon seit nicht allzu langer Zeit den 2K-Scan auf Blu-ray zu kaufen gibt, wird bald eine passende Version für alle Besitzer eines Ultra-HD-Gerätes veröffentlicht.

Lest hier die erschreckend wahre Geschichte hinter dem Horrorfilm „The Hills Have Eyes“!

Sollte die Restauration gelingen, würde das eine Vervierfachung der gescannten Auflösung des Filmmaterials bedeuten. Damit könnte der Film in modernen Kinos mit ultra-hochauflösenden Digitalprojektoren in nie dagewesener Qualität gezeigt werden. In den Heimkinos, für deren Besitzer es sich lohnen würde, die Ultra HD-Version von „Das Ding aus einer anderen Welt“ zu erwerben, dürfte sich der Unterschied zur 2K-Version allerdings weniger deutlich zeigen. Der Grund dafür ist die geringe Bilddiagonale von heimischen Fernsehern und Beamern, im Gegensatz zu den viel größeren Leinwänden in Kinos.

Dieses Bild kündigte die 4K-Restaurierung auf Facebook an

Für eine gewinnbringende Vermarktung im Heimkinobereich hängt also alles von den gebotenen Extras der 4K-Version ab. Wie diese allerdings aussehen, dazu hat sich Arrow Video noch nicht geäußert.

Wann und ob die 4K-Version von „Das Ding aus einer anderen Welt“ in Deutschland erscheinen wird, ist leider noch nicht bekannt. Im Zweifel bleibt den begeisterten Horrorfans nur der Weg über einen Händler in den Vereinigten Staaten von Amerika.