Universal Pictures konnte für den geplanten Thriller „The Bourne Legacy“ die zentrale Rolle des CIA Director Ezra Kramer wieder mit dem Schauspieler Scott Glenn besetzten, der diesen Part bereits in „Das Bourne Ultimatum“ verkörperte. Neben Hauptdarsteller Jeremy Renner sind in weiteren Rollen Rachel Weisz, Edward Norton, Oscar Isaac, Joan Allen, Albert Finney und Stacy Keach zu sehen.

Regisseur und Drehbuchautor Tony Gilroy inszeniert den Thriller als Ableger der erfolgreichen „Bourne“-Trilogie mit Matt Damon. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein junger Mann, der sich nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern kann jedoch offensichtlich als professioneller Killer ausgebildet wurde.

Universal Pictures bringt „The Bourne Legacy“ am 13. September 2012 in die deutschen Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare