Das Bourne Ultimatum Poster

Vierter "Bourne"-Teil in Planung

Kino.de Redaktion  

Es bleibt also doch nicht bei der mit Das Bourne Ultimatum eigentlich abgeschlossenen Trilogie um den identitätslosen Geheimagenten Jason Bourne. Gerade haben die Universal Studios einen Deal mit dem Nachlass des Autors Robert Ludlum abgeschlossen und dürfen ab jetzt exklusiv über die Romanfigur verfügen. Damit soll Jason Bourne der offizielle Konkurrent zu James Bond werden und weiterhin in regelmäßigen Abständen auf der Leinwand ermitteln. Matt Damon hat sein Mitwirken am vierten Teil bereits zugesagt, Paul Greengrass wird wieder die Regie übernehmen. Am Drehbuch wird derzeit fleißig gearbeitet. Erscheinen soll der Agententhriller dann 2010.

News und Stories

Kommentare