Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Das blaue Palais

Das blaue Palais

Das blaue Palais: Fünfteilige Science-Fiction-Miniserie von Rainer Erler.

Filmhandlung und Hintergrund

Fünfteilige Science-Fiction-Miniserie von Rainer Erler.

Eine Gruppe internationaler Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen hat sich in einem alten Schloss, dem sogenannten „Blauen Palais“, zusammengefunden, um gemeinsam zu forschen und zu erfinden. Unter der Leitung von Louis Palm arbeiten unter anderem der Chemiker Enrico Polazzo, der Biochemiker Jeroen de Groot, der Kybernetiker Carolus Büdel und die Biologin Sibilla Jacopescu. Zu Beginn versuchen die Forscher dem Geheimnis des mysteriösen Felix van Reijn auf die Spur zu kommen, der offensichtlich aus den Hirnen verstorbener Genies deren Fähigkeiten extrahieren und aufnehmen kann.

Darsteller und Crew

  • Joseph Vilsmaier
    Joseph Vilsmaier
  • Dieter Laser
  • Peter Fricke
  • Angelika Bender
  • Silvano Tranquilli
  • Loumi Iacobesco
  • Rolf Henniger
  • András Fricsay Kali Son
  • Werner Rundshagen
  • Herbert Steinmetz
  • Eva Renzi
  • Rainer Erler
    Rainer Erler
  • Frank Brühne
  • Eugen Thomass

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Das blaue Palais: Fünfteilige Science-Fiction-Miniserie von Rainer Erler.

    Fernseh-Kult aus den 1970er-Jahren. Mit der Mini-Serie „Das blaue Palais“ schrieb Autor und Regisseur Rainer Erler vor fast 40 Jahren Fernsehgeschichte. Auf der Basis tatsächlicher Forschungsergebnisse inszenierte Erler fünf fesselnde Science-Fiction-Episoden in Spielfilmlänge. Um größtmögliche Authentizität zu erreichen, ließ sich der Regisseur zusätzlich von Wissenschaftlern beraten. Rainer Erlers hochkarätig besetzte Serie wurde mit dem European Science Fiction Award ausgezeichnet.
    Mehr anzeigen