Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dark Matter

Dark Matter

Kinostart: 21.11.2011
Play Trailer
Poster Dark Matter
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 21.11.2011
  • Dauer: 90 Min
  • Genre: Thriller
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Was sich lange Zeit wie ein sympathischer Culture-Clash im Spiegel des akademischen Wissenschaftsbetriebs ausnimmt und vom interkulturellen chinesisch-amerikanischen Interesse kündet, erweist sich als Chronik eines psychischen Abstiegs. Lose von wahren Ereignissen inspiriert - einem Universitäts-Massaker 1991 - prägen Meryl Streep als fröhliche Mäzenin und Aidan Quinn als hinterhältiger Professor die in Tonfall...

Der aus einfachen Verhältnissen stammende chinesische Physikstudent Liu Xing ist der Stolz seiner Eltern und kommt 1991 nach Salt Lake City, wo ihm der renommierte Astrophysiker Reiser, Gönnerin Mrs. Silver und Kommilitonen einen herzlichen Empfang bereiten. Das Mathegenie träumt davon, das Problem der Dunklen Materie zu lösen. Dafür kritisiert er seinen Doktorvater, einen arroganten Pinsel, der ihm den Abschluss verweigert. Für den Revolutionär bricht eine Welt zusammen. Als ihn seine Eltern verstoßen, läuft er Amok.

1991 kommt ein chinesisches Mathegenie in die USA, um am Lehrstuhl von Professor Reiser das Problem der Dunklen Materie zu lösen. Der hinterhältige Doktorvater würgt den Revolutionär ab, was eine Tragödie auslöst. Drama mit Meryl Streep und Aidan Quinn.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dark Matter

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Was sich lange Zeit wie ein sympathischer Culture-Clash im Spiegel des akademischen Wissenschaftsbetriebs ausnimmt und vom interkulturellen chinesisch-amerikanischen Interesse kündet, erweist sich als Chronik eines psychischen Abstiegs. Lose von wahren Ereignissen inspiriert - einem Universitäts-Massaker 1991 - prägen Meryl Streep als fröhliche Mäzenin und Aidan Quinn als hinterhältiger Professor die in Tonfall und Geschehen weder sonderlich kongruente, noch allzu tiefgründige Tragödie über ein böse ausgebremstes Genie.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Quinn und Streep gehen unter die Wissenschaftler

    Kino.de Redaktion15.01.2008

    Chen Shi-Zheng führte Regie bei dem dramatischen Thriller Dark Matter, für den sich Liu Ye (Der Fluch der goldenen Blume), Aidan Quinn (Nine Lives), John Rothman (Verwünscht) und Meryl Streep (Von Löwen und Lämmern) vor die Kamera begaben. Der Film beruht auf wahre Begebenheiten und erzählt die Geschichte des begabten, chinesischen Wissenschaftsstudenten Liu Xing (Liu Ye), der von Professor Jacob Reiser (Quinn)...

  • "Dark Matter": Rache mit Streep und Kilmer

    Kino.de Redaktion13.02.2006

    China gegen Amerika wird es in dem Psychodrama „Dark Matter“ heißen. Der Asiate Chen Shi-Zheng wird mit dem Film sein Regie-Debüt geben. Die Geschichte handelt von einem chinesischen Austauschstudenten an einer amerikanischen Uni, der eine Entdeckung macht, die ihm den Nobelpreis einbringen könnte. Wenn da jedoch nicht die Unileitung wäre, die dies mit aller Macht verhindern will und auch tut. Zornig beschließt der...

  • Meryl Streep in "Dark Matter"

    Kino.de Redaktion24.06.2004

    Schauspielerin Meryl Streep, die zuletzt in Adaptation. zu sehen war, wird in dem Drama Dark Matter eine Hauptrolle übernehmen. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte eines chinesischen Studenten, der 1991 sechs Studenten an der Universität von Iowa tötete. Meryl Streep wird in Dark Matter eine Gönnerin der Universität verkörpern, die sich mit besagtem Studenten anfreundet. Die...