Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dark Angel

Dark Angel

Kinostart: 07.06.1990

Filmhandlung und Hintergrund

Actiongeladenes, aufwendiges Starvehikel für Dolph Lundgren („Punisher“, „Rocky IV“, „Red Scorpion“), der sich im Olymp der Genrehelden inzwischen einen Spitzenplatz gesichert hat. Der vorliegende Sci-Fi-Schocker verbindet auf recht gelungene Weise Motive aus „Highlander“ und „The Hidden - Das unsagbar Böse“ mit den Elementen des modernen Polizeifilms. Der zur Hollywood-Karriere entschlossene deutsche Matthias Hues...

Talec, ein intergalaktischer Drogendealer, kommt auf die Erde, um auf unappetitliche Weise das begehrte Endrophin aus menschlichen Köpfen zu gewinnen, und gerät L.A. Cop Jack Caine in die Quere. Caines Ermittlungen gegen den einheimischen Drogenboss Victor Manning - der seinen Partner ermordet hat - werden handfest behindert. Talec kann in L.A. sogar seinen Verfolger Azeck, einen Polizisten von seinem Heimatplaneten töten. Sterbend überläßt der Weltraumbulle Caine seinen handlichen, aber wirkungsvollen Flammenwerfer. Kaum ist das Kräfteverhältnis ausgeglichen, droht Caine neue Gefahr - diesmal vom FBI, die sich für die Waffentechnik der Aliens interessieren und bereit sind, den Cop zu opfern. Trotzdem sorgt Caine unnachsichtig in seinem Revier für Ordnung.

Zivilfahnder jagt außerirdischen Drogengangster. Top-Action mit Megastar Dolph Lundgren. Der Erfolg beim Genrepublikum ist garantiert.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Actiongeladenes, aufwendiges Starvehikel für Dolph Lundgren („Punisher“, „Rocky IV“, „Red Scorpion“), der sich im Olymp der Genrehelden inzwischen einen Spitzenplatz gesichert hat. Der vorliegende Sci-Fi-Schocker verbindet auf recht gelungene Weise Motive aus „Highlander“ und „The Hidden - Das unsagbar Böse“ mit den Elementen des modernen Polizeifilms. Der zur Hollywood-Karriere entschlossene deutsche Matthias Hues („Karate Tiger 2“) spielt den Talec. „Action Jackson“-Regisseur Craig Baxley liefert mit „Dark Angel“ einen weiteren Videorenner.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Dark Angel-Darsteller Richard Gunn in Gridlocked

    Richard Gunn, der Fernsehstar aus James Camerons SciFi-Serie Dark Angel, wird demnächst in der kanadischen Independent-Produktion Gridlocked zu sehen sein. Im Rachethriller Gridlocked (bedeutet so viel wie "festgefahren") wird Gunn die Rolle von Maddox, dem Kopf einer Söldnertruppe übernehmen. Früher Teil eines SWAT-Team wurde er einst von einem arroganten Film-Star gelinkt und um seine Existenz gebracht. Regie in...

    Kino.de Redaktion  
  • Fliegt James Cameron ins All?

    Gestern abend legte der Pilotfilm zu James Cameron’s TV-Serie Dark Angel einen recht guten Start hin. Doch der Oscar-Preisträger ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern widmet sich fleißig neuen Projekten. Dazu gehören unter anderem ein IMAX-Film, sowie ein TV Mini-Serie über den Mars. Desweiteren schreibt Cameron auch als Co-Autor an einem (fiktiven) Roman über eine bemannte Mission zum Roten Planeten...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare