Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Daniel Richter

Daniel Richter

© Marvin Hesse / Weltkino Filmverleih

Daniel Richter: Dokumentarfilm von Pepe Danquart über den deutschen Künstler Daniel Richter.

Poster

Daniel Richter

Spielzeiten in deiner Nähe

„Daniel Richter“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Der Hamburger Maler Daniel Richter gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen deutschen Künstler der abstrakten Malerei. Und auch in der internationalen Kunstszene hat sich der ehemalige Punk und Hausbesetzer einen Namen gemacht. Seine meist sehr bunten, großformatigen Bilder werden weltweit zu hohen Preisen gekauft, gesammelt und gehandelt. Der Dokumentarfilm „Daniel Richter“ offenbart einen Blick auf den Rebellen und hochpolitischen Menschen hinter seiner Kunst.

Daniel Richter“ – Hintergründe, Kinostart

Der oscarprämierte Regisseur Pepe Danquart („Schwarzfahrer“) folgt Daniel Richter über einen Zeitraum von drei Jahren und hält das künstlerische Schaffen und die Entwicklung des Malers fest. Der Dokumentarfilm begleitet den gefeierten Gegenwartskünstler sowohl bei großen Ausstellungen in New York und Paris als auch in intimen Momenten in seinem Atelier, beim Malen, Musikhören und Nachdenken.

„Daniel Richter“ ist weit mehr als ein klassisches Porträt oder eine Hommage an das Werk des Malers. Pepe Danquart geht der Frage nach, wie die politischen Ansichten des ehemaligen Punks Richter sich mit seinem Schaffen auf dem turbokapitalistischen Kunstmarkt vereinbaren lassen und wie sich diese in seiner heutigen Malerei wiederfinden. Am 2. Februar 2023 kommt der Dokumentarfilm in die Kinos.

Darsteller und Crew

  • Pepe Danquart
    Pepe Danquart

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)