Filmhandlung und Hintergrund

B-Western über einen Trapper, der Siedler nach Kentucky führt und es mit feindlich gesinnten Indianern zu tun bekommt.

Trapper Daniel Boone führt eine Gruppe von Siedlern, unter der sich auch seine eigene Familie befindet, nach Kentucky. Sie stoßen auf Widerstand von feindlich gesinnten Indianern, die von einem verräterischen Franzosen aufgehetzt wurden. Obwohl sein eigener Sohn von den Indianern gefangen genommen und getötet wird, versucht Boone zwischen beiden Parteien zu vermitteln. Das erweist sich als durchaus schwierig, zumal die Streitigkeiten durch Indianer neu angefacht werden, die sich als Weiße verkleiden.

Darsteller und Crew

  • Bruce Bennett
    Bruce Bennett
  • Lon Chaney jr.
    Lon Chaney jr.
  • Faron Young
    Faron Young
  • Damian O'Flynn
    Damian O'Flynn
  • Freddy Fernández
    Freddy Fernández
  • Nancy Rodman
    Nancy Rodman
  • Albert C. Gannaway
    Albert C. Gannaway
  • Ismael Rodriguez
    Ismael Rodriguez
  • Tom Hubbard
    Tom Hubbard
  • John Patrick
    John Patrick
  • Jack Draper
    Jack Draper

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Daniel Boone, Trail Blazer: B-Western über einen Trapper, der Siedler nach Kentucky führt und es mit feindlich gesinnten Indianern zu tun bekommt.

    B-Western, der den Versuch unternahm, mit ähnlichem Thema an den Überraschungserfolg „Davy Crockett, König der Trapper“ (1955) anzuknüpfen. Ebenso wie Crockett ist der hier im Mittelpunkt stehende Daniel Boone eine historische Figur, der auch zahlreiche andere Filme und 1964 eine TV-Serie gewidmet wurden. Boone wird verkörpert durch Bruce Bennett, gedreht wurde in Mexiko, dessen Landschaft für Kentucky einstehen muss. Unter den Nebendarstellern sticht Lon Chaney Jr. als Indianerhäuptling hervor.

Kommentare