Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dangerous Desire

Dangerous Desire

Filmhandlung und Hintergrund

Erotischer Thriller, der auf spekulativer Weise schlagzeilenträchtige (Gen- Manipulation!) Themen mit einer Reihe hübscher Ideen verknüpft, um doch nur eine Art Genre-Flickenteppich zu liefern. Hollywood-Schönling (der Schöne ist das Biest) Richard Grieco („Mobsters - Die wahren Bosse“) spielt das obsessive Opfer einer waghalsigen Operation, Maryam D’Abo („007 - Der Hauch des Todes“) die unvorsichtige Frau Doktor...

Um ihren tödlich erkrankten Freund Tom zu retten, injiziert ihm die Ärztin Jackie Gene mit Erbinformationen einer Katze direkt ins Hirn. Der Tänzer mutiert so zu einer gewissenlosen Bestie mit großem sexuellen Appetit und mörderischen Instinkten. Bevor Jackie dies korrigieren kann, wird auch sie sein Opfer. Toms zweite Geliebte Imogen erkennt zu spät das Killerpotential, daß durch die Operation freigesetzt wurde. Sie wird zum Jagdobjekt des „Katzen-Mannes“, dem sie im letzten Moment eine Falle stellen kann.

Erotischer Thriller, der auf spekulative Weise schlagzeilenträchtige (Gen- Manipulation!) Themen mit einer Reihe hübscher Ideen verknüpft, um doch nur eine Art Genre-Flickenteppich zu liefern.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Erotischer Thriller, der auf spekulativer Weise schlagzeilenträchtige (Gen- Manipulation!) Themen mit einer Reihe hübscher Ideen verknüpft, um doch nur eine Art Genre-Flickenteppich zu liefern. Hollywood-Schönling (der Schöne ist das Biest) Richard Grieco („Mobsters - Die wahren Bosse“) spielt das obsessive Opfer einer waghalsigen Operation, Maryam D’Abo („007 - Der Hauch des Todes“) die unvorsichtige Frau Doktor. Paul Donovan („Caribe“) inszenierte. Hochglanz-Krimi, Marke „Milde Sorte“ - Gänsehaut für die Damenwelt.

Kommentare