Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dangerous Company

Dangerous Company

Filmhandlung und Hintergrund

Mischung aus Actionkrimi und Gefängnisdrama, die weitgehend auf einem authentischen Fall beruht. Hollywood-Star Beau Bridges liefert in dieser Filmbiographie einen schauspielerischen Kraftakt. Beim aufgeschlossenen Actionpublikum sind mit Händlerunterstützung gute Umsätze zu erwarten.

Raymond Johnson beginnt mit 12 Jahren seine kriminelle Karriere. In den nächsten 27 Jahren wandert er immer wieder in den Knast, wird zu lebenslänglich verurteilt und zettelt eine Gefängnisrevolte an. Die Beziehung zu einer Anstaltspsychologin bringt ihn schließlich auf den rechten Weg und macht aus dem Berufsverbrecher ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft.

Der Kriminelle Raymond Johnson wird zu lebenslänglich verurteilt und zettelt eine Gefängnisrevolte an. Erst eine Anstaltspsychologin bringt ihn auf den rechten Weg. Mischung aus Actionkrimi und authentischem Gefängnisdrama, in der Beau Bridges einen schauspielerischen Kraftakt liefert.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mischung aus Actionkrimi und Gefängnisdrama, die weitgehend auf einem authentischen Fall beruht. Hollywood-Star Beau Bridges liefert in dieser Filmbiographie einen schauspielerischen Kraftakt. Beim aufgeschlossenen Actionpublikum sind mit Händlerunterstützung gute Umsätze zu erwarten.
    Mehr anzeigen