Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dangerous

Dangerous

Filmhandlung und Hintergrund

Aufgesetzt wirkendes Melodram, in dem Bette Davis ihren Männern Unglück bringt.

Der Architekt Don Bellows begegnet in einer Bar dem volltrunkenen Ex-Bühnenstar Joyce Heath. Da Jahre zuvor der Besuch einer ihrer Aufführungen sein Leben veränderte, beschließt Don, sich ihrer anzunehmen. Er nüchtert sie aus, löst seine eigene Verlobung mit Gail und finanziert die Produktion eines Theaterstückes, das Joyce ein Comeback ermöglichen soll. Kurz vor der Erstaufführung hält er um ihre Hand an - und erlebt eine unschöne Überraschung.

Darsteller und Crew

  • Bette Davis
    Bette Davis
    Infos zum Star
  • Franchot Tone
  • Margaret Lindsay
  • Alison Skipworth
  • John Eldredge
  • Dick Foran
  • Walter Walker
  • George Irving
  • Alfred E. Green
  • Laird Doyle
  • Hal B. Wallis
  • Jack L. Warner
  • Ernest Haller
  • Thomas Richards

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dangerous: Aufgesetzt wirkendes Melodram, in dem Bette Davis ihren Männern Unglück bringt.

    Reichlich dick aufgetragenes Melodram mit Bette Davis („Jezebel, die boshafte Lady“), die als heruntergekommene Schauspielerin davon überzeugt ist, ihren Männern nur Unglück zu bringen. Ihr selbst brachte die Rolle ihren ersten Oscar als beste Hauptdarstellerin ein, nachdem sie im Vorjahr für ihre Leistung in „Des Menschen Hörigkeit“ übergangen worden war. Während der Dreharbeiten soll Davis auch privates Interesse an ihrem Co-Star Franchot Tone gezeigt haben, der jedoch bereits mit Joan Crawford verlobt war: der Fama nach der Auftakt zur legendären Fehde zwischen Davis und Crawford.
    Mehr anzeigen