Dalkomhan insaeng

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder einmal dreht sich alles um die hohe Tugend der Rache und basiert im Grunde nur auf einem Missverständnis in einem nach Landessitte spektakulär elegant bebilderten, überzeugend gespielten und mit ungeheuerlichen Grobheiten nicht geizenden Gangsterthriller aus Südkorea. Nicht ohne leise Situationskomik zelebriert Kim Jee-woon („A Tale of Two Sisters“) ein konsequentes Gewaltballet, in dem Männer für die Ehre...

Wenn Sun-woo nicht gerade für Unterweltzar Kang Knochen bricht, verdient er seine Brötchen als ehrbarer Manager einer Hotelbar. Eines Tages bittet ihn der Boss, während einer Reise ein Auge auf seine schöne junge Freundin zu haben - und sie im Falle der Untreue samt Lover zu eliminieren. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten lässt Sun-woo Gnade vor Unrecht ergehen und setzt damit, als sein Boss von der Eigenmächtigkeit erfährt, eine Spirale von Gewalt und Gegengewalt in Gang.

Gangster Sun-woo glaubt Spielraum zu haben bei der Entscheidung über das Leben der Geliebten vom Boss. Dem ist aber nicht so in einer blutgetränkten Unterwelttragödie von Kim Jee-woon („A Tale of Two Sisters“).

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dalkomhan insaeng

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wieder einmal dreht sich alles um die hohe Tugend der Rache und basiert im Grunde nur auf einem Missverständnis in einem nach Landessitte spektakulär elegant bebilderten, überzeugend gespielten und mit ungeheuerlichen Grobheiten nicht geizenden Gangsterthriller aus Südkorea. Nicht ohne leise Situationskomik zelebriert Kim Jee-woon („A Tale of Two Sisters“) ein konsequentes Gewaltballet, in dem Männer für die Ehre sterben. Tophit beim Fantasy Filmfest 2005, jetzt in der Videothek.

News und Stories

  • Thriller "A Bittersweet Life" als US-Remake geplant

    20th Century Fox und New Regency möchten den asiatischen Thriller „A Bittersweet Life“ von Jee-woon Kim („A Tale of Two Sisters“, „The Last Stand“) für ein geplantes US-Remake adaptieren, berichtet Deadline. Für die Regie ist Allen Hughes („From Hell“) vorgesehen, der zu diesem Zeitpunkt an der Fertigstellung seines Thrillers „Broken City“ mit Mark Wahlberg arbeitet. Das Drehbuch wird Anthony Beckham schreiben, eine...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Dalkomhan insaeng