Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Daddy's Deadly Darling

Daddy's Deadly Darling

Filmhandlung und Hintergrund

Exploitation-Horror, in dem eine junge Frau Männer tötet und ihr väterlicher Freund sie an Schweine verfüttert.

Lynn wurde von ihrem Vater missbraucht und landet nach dem Mord an ihm in einer Anstalt. Als ihr die Flucht gelingt, schlägt sie sich in ein kalifornisches Kaff durch. Dort ergattert sie einen Job als Kellnerin in einem Truck Stop, den der ehemalige Zirkuskünstler Zambrini betreibt. Auch ansonsten finden die beiden eine gute Basis zur Zusammenarbeit: Männer, die sich Lynn ungebührlich nähern, werden von ihr ins Jenseits befördert und von Zambrini an seine Schweine verfüttert.

Zwei gescheiterte Existenzen rächen sich an ihrer Umwelt und verüben grauenvolle Taten.

Darsteller und Crew

  • Katharine Ross
    Katharine Ross
    Infos zum Star
  • Toni Lawrence
  • Jesse Vint
  • Paul Hickey
  • Iris Korn
  • Walter Barnes
  • Erik Holland
  • Marc Lawrence
  • Glenn Roland
  • Irv Goodnoff
  • Charles Bernstein

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Daddy's Deadly Darling: Exploitation-Horror, in dem eine junge Frau Männer tötet und ihr väterlicher Freund sie an Schweine verfüttert.

    Exploitation-Horror aus den frühen Siebzigern, in dem - im Gegensatz zu dem, was uns das Marketing suggerieren will - keineswegs Killerschweine ihr Unwesen treiben. Stattdessen handelt es sich um den ziemlich missglückten Versuch des Schauspielers Marc Lawrence („Key Largo“), ein Starvehikel für seine ausgewiesen talentlose Tochter Toni zu drehen. Lawrence selbst übernahm die Rolle des väterlichen Freunds, die Schweine sind für die Abfallbeseitigung zuständig.
    Mehr anzeigen