Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Daai chek liu

Daai chek liu

  • Tragikomödie

Daai chek liu: Hongkongkino-Frauenschwarm Andy Lau („Silverfox“) kämpft gegen Reptilienmänner und muss die ganze Zeit in einem völlig schräg und unglaubwürdig anmutenden Muskelmannanzug herum sausen im trotzdem ziemlich unterhaltsamen und originellen neuen Film von Johnny To („The Mission“), der wie eine trashige Kriminalkomödie losgeht und wie ein trashiges Liebesdrama endet. Fürwahr keine leicht zu konsumierende Mischung für...

Filmhandlung und Hintergrund

Hongkongkino-Frauenschwarm Andy Lau („Silverfox“) kämpft gegen Reptilienmänner und muss die ganze Zeit in einem völlig schräg und unglaubwürdig anmutenden Muskelmannanzug herum sausen im trotzdem ziemlich unterhaltsamen und originellen neuen Film von Johnny To („The Mission“), der wie eine trashige Kriminalkomödie losgeht und wie ein trashiges Liebesdrama endet. Fürwahr keine leicht zu konsumierende Mischung für...

Einst wirkte Dai Lo alias „Big“ als buddhistischer Mensch, jetzt erregt er solvente Damen als muskulösester männlicher Stripper von ganz Hongkong. Was ihn nicht davon abhält, immer noch auf den ersten Blick das Karma eines Menschen zu erkennen. Die Polizistin Li, die ihn verhaftete, hat ein besonders mittelprächtiges, was Big beschäftigt, denn irgendwie hat er sich in Li verliebt. Also spielt er fürderhin den Schutzengel für Li, was jene bei einem komplizierten Mordfall auch nötig hat.

Ein strippender Mönch und eine tölpelhafte Politesse kommen einander näher im schrägen Kriminalkomödiendramamix von Johnny To.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Daai chek liu

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Hongkongkino-Frauenschwarm Andy Lau („Silverfox“) kämpft gegen Reptilienmänner und muss die ganze Zeit in einem völlig schräg und unglaubwürdig anmutenden Muskelmannanzug herum sausen im trotzdem ziemlich unterhaltsamen und originellen neuen Film von Johnny To („The Mission“), der wie eine trashige Kriminalkomödie losgeht und wie ein trashiges Liebesdrama endet. Fürwahr keine leicht zu konsumierende Mischung für den durchschnittlich empfindenden Actionfan, doch Freunde des besonderen Asia-Films sollten einen Blick riskieren.
    Mehr anzeigen