D.O.A. - Bei Ankunft Mord

  1. Ø 0
   1988
D.O.A. - Bei Ankunft Mord Poster

Filmhandlung und Hintergrund

D.O.A. - Bei Ankunft Mord: Glänzend gemachtes Remake des gleichnamigen Film-Noir-Klassikers mit Dennis Quaid Meg Ryan.

Der Literaturprofessor Dexter Cornell sucht nach einer durchzechten Nacht mit Schmerzen das Krankenhaus auf. Dort erfährt er, daß ihm ein tödliches Gift verabreicht wurde, das ihm maximal 24 Stunden zum Leben läßt. Der Todgeweihte verdächtigt zunächst die Familie eines ehemaligen Studenten, der scheinbar aus mangelnder Beachtung seiner schriftstellerischen Fähigkeiten Selbstmord begangen hat. Bei seinen Recherchen entdeckt er, daß seine Frau eine Affäre mit dem Jungen hatte. Auch sie wird ermordet, und die Polizei hält Dexter für den Täter. Zu seiner Überraschung stellt sich heraus, daß ein erfolgsgeiler Kollege Dexters die Attentate verübte um den genialen Roman des Studenten zu stehlen.

Ein vergifteter junger Wissenschaftler hat 24 Stunden Zeit, seinen Mörder zu finden. Zeitgemäßes Remake eines Film-Noir-Klassikers.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Glänzend gemachtes Remake des gleichnamigen Thriller-Klassikers mit Dennis Quaid („Der große Leichtsinn“) und dessen Freundin Meg Ryan („Presidio“). Tolle schauspielerische Leistungen, schöne Bilder, eine rasante Inszenierung und Spannung bis zum Schluß machen auch das zeitgemäße Update des alten Stoffes zum Filmerlebnis und werden das Verleihgeschäft auf Hochtouren laufen lassen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. D.O.A. - Bei Ankunft Mord