Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cyborg 2087

Cyborg 2087


Anzeige

Cyborg 2087: Science-Fiction-Film um den Kampf eines einzelnen Cyborgs gegen einen gedankenlesenden Tyrannen im Jahr 2087.

Cyborg 2087

Handlung und Hintergrund

Im Jahr 2087 wird die Menschheit von einer Tyrannenherrschaft regiert, kontrolliert durch eine Maschine, die Gedanken lesen kann. Cyborg Garth wird in das Jahr 1965 zurückgesandt, um die Erfinder des Gedankenlesens dabei zu stoppen, den späteren Tyrann zu bauen. Aber selbiger - natürlich wissend, was Garth im Sinn hat - schickt ihm umgehend zwei seiner Cyborgs auf die Fersen, um ihn aufzuhalten.

Darsteller und Crew

  • Michael Rennie
  • Karen Steele
  • Warren Stevens
  • Eduard Franz
  • Wendell Corey
  • Adam Roarke
  • Franklin Adreon
  • Arthur C. Pierce
  • Paul Dunlap

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Cyborg 2087: Science-Fiction-Film um den Kampf eines einzelnen Cyborgs gegen einen gedankenlesenden Tyrannen im Jahr 2087.

    Der vorletzte Film von Regisseur, Autor und Produzent Franklin Adreon, der in den frühen 50ern diverse „Zorro“-B-Movies drehte. Interessant: der Soundtrack, der aus einem Hanna-Barbera-Cartoon stammen könnte. Auch die Ausstattung erinnert weitgehend, wie bei einem B-Movie von 1966 auch nicht unbedingt anders zu erwarten, eher an eine Fernsehproduktion. Die Darsteller sind überraschend gut gewählt.
    Mehr anzeigen
Anzeige