Filmhandlung und Hintergrund

Regisseur Carl Schultz („Das siebte Zeichen“) serviert eine Mischung aus Südseeabenteuer und Agententhriller mit schön fotografierter, doch nur mäßig spannender und nicht immer stimmiger Krimi-Handlung. Oscar-Preisträger George C. Scott („Der Exorcist III“), William Petersen („Leben und Sterben in L.A.“) und Julie Carmen („Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld“) sollten den Fans unter den Videokunden bekannt genug sein...

Die Antilleninsel Curaçao ist ein Ort des Vergessens. Kapitän Wettering hat sich dort niedergelassen, nachdem er im Auftrag chinesischer Reeder ein Schiff mit Embargo-Öl für Südafrika versenkt hat. Sein Freund, der Ex-CIA-Agent Stephen Guerin, wurde ebenfalls nach Curaçao versetzt, weil er einen Kollegen tötete. Als Wettering einen Banküberfall vereitelt und sein Foto um die Welt geht, setzen sich Chinesen und Südafrikaner auf seine Spur, doch gemeinsam mit Guerin spielt er beide Parteien gegeneinander aus.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Carl Schultz („Das siebte Zeichen“) serviert eine Mischung aus Südseeabenteuer und Agententhriller mit schön fotografierter, doch nur mäßig spannender und nicht immer stimmiger Krimi-Handlung. Oscar-Preisträger George C. Scott („Der Exorcist III“), William Petersen („Leben und Sterben in L.A.“) und Julie Carmen („Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld“) sollten den Fans unter den Videokunden bekannt genug sein, um dem Film trotzdem ein kurzfristiges Gastspiel in den Charts zu ermöglichen.

Kommentare