Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Crossroads of Destiny

Crossroads of Destiny

Filmhandlung und Hintergrund

In dieser „Thelma und Louise“-Variante baut Regisseurin Victoria Muspratt ganz auf die actionreiche Inszenierung der sich überschlagenden, durchaus dramatischen Ereignisse. Die alles bestimmenden Verfolgungsjagden, Schießereien und Explosionen sind dabei schlüssiger Teil einer Geschichte über die Gratwanderung zwischen Moral und Gesetz. Die facettenreiche, dabei allerdings vorhersehbare Story wird durch eine solide...

Wegen eines Mißverständnisses wird Susan in der amerikanischen Provinz unschuldig ins Gefängnis gesteckt. Als sie nachts von einem Hilfspolizisten vergewaltigt wird, erschlägt sie ihn im Affekt. Gemeinsam mit Coley, einem Inhaftierten, flüchtet sie in die Ungewißheit. Von Gewissensbissen geplagt, will sie sich trotz Warnungen Coleys der Polizei stellen. Doch diese ist nicht sonderlich interessiert an Susans Variante. Susan nimmt Abschied von ihren Prinzipien und beginnt, um ihr Leben zu kämpfen. Die Flucht vor der Ungerechtigkeit endet tödlich.

Susan sitzt unschuldig im Gefängnis. Im Affekt erschlägt sie einen Polizisten, der sie vergewaltigt hat. Nach der Flucht plagen sie Gewissensbisse und sie stellt sich der Polizei. „Thelma und Louise“-Variante über die Gratwanderung zwischen Moral und Gesetz.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In dieser „Thelma und Louise“-Variante baut Regisseurin Victoria Muspratt ganz auf die actionreiche Inszenierung der sich überschlagenden, durchaus dramatischen Ereignisse. Die alles bestimmenden Verfolgungsjagden, Schießereien und Explosionen sind dabei schlüssiger Teil einer Geschichte über die Gratwanderung zwischen Moral und Gesetz. Die facettenreiche, dabei allerdings vorhersehbare Story wird durch eine solide Besetzung verfeinert. Ally Sheedy („Nummer fünf lebt“) kämpft an der Seite von „Kung Fu“-David Carradine gegen Charles Napier („Austin Powers“).

Kommentare