Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Credo
  4. Stephen Gately in Horrorfilm "Credo"

Stephen Gately in Horrorfilm "Credo"

Ehemalige BEM-Accounts |

Das frühere Mitglied der irischen Boygroup „Boyzone“, Stephen Gately, gibt sein Schauspieldebüt in einem britischen Horrorfilm. „Credo“ ist auch das Regiedebüt von Toni Harman und das Drehbuchdebüt von Kameramann Alex Wakeford. Die Handlung spielt in London. Ein paar Theologiestudenten wollen ihren Glauben testen, indem sie beweisen, dass die Hölle existiert. Irgendwann werden sie tot aufgefunden, man glaubt an Selbstmord. Zehn Jahre später besetzen fünf Studenten übers Wochenende ein leerstehendes Gebäude. Dort sind sie, wie sie bald entdecken, nicht allein. Neben Gately spielen MyAnna Buring („The Descent: Abgrund des Grauens“), Clayton Watson („In the Middle“), Rhea Bailey (TV-Serie „Waterloo Road“) und Mark Joseph („Going West“). 

News und Stories

  • Stephen Gately in Horrorfilm "Credo"

    Das frühere Mitglied der irischen Boygroup „Boyzone“, Stephen Gately, gibt sein Schauspieldebüt in einem britischen Horrorfilm. „Credo“ ist auch das Regiedebüt von Toni Harman und das Drehbuchdebüt von Kameramann Alex Wakeford. Die Handlung spielt in London. Ein paar Theologiestudenten wollen ihren Glauben testen, indem sie beweisen, dass die Hölle existiert. Irgendwann werden sie tot aufgefunden, man glaubt an Selbstmord...

    Ehemalige BEM-Accounts