Bettany und Connelly spielen Charles und Emma Darwin

Kino.de Redaktion  

Paul Bettany (The Da Vinci Code – Sakrileg) und seine Frau Jennifer Connelly (Ein einziger Augenblick) haben sich für Creation verpflichtet und werden in dem Streifen ein verheiratetes Ehepaar spielen. Dreh- und Angelpunkt von Jon Amiels Film ist das Leben von Charles Darwin (Bettany), dem Vater der Evolutionstheorie. John Collees Drehbuch soll die Hintergründe der Evolutionstheorie aufzeigen und wie es zu dem kontroversen und bahnbrechenden Buch On the Origin of Species kam. Es zeigt Darvin hin und her gerissen zwischen der Liebe zu seiner streng religiösen Frau und seinem eigenen Glauben, in der Gott nicht der Erschaffer der Welt ist. Collees Script basiert auf Randal Keynes Buch Annie’s Box. Ebenfalls für das Projekt verpflichtet haben sich Jeremy Northam (The Payback), Toby Jones und Benedict Cumberbatch (Die Schwester der Königin). Die Dreharbeiten sollen Ende September in London beginnen. Für die Produktion ist Jeremy Thomas verantwortlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare